Leichte Sprache

Schwerpunkte 2018

Die Bundestagswahl liegt hinter uns. Aber die politische Zukunft bleibt spannend. Wir werden weiter mit großer Intensität und Sensibilität die Entwicklungen in unserem Land begleiten und eigene Schwerpunkte und Maßstäbe setzen.

3 Giraffen "unterhalten" sich. Bild: Pixabay, CC0 Creative Commons

Wir alle haben unseren Teil dazu beigetragen, dass die Brandenburger sich im Wahljahr 2017 ein Bild machen konnten: über die Programme der Parteien, die Kandidierenden und ihre Beweggründe, zur Wahl anzutreten. Mit dem „Wahl-O-Mat“ und dem „Wahl-O-Mat zum Aufkleben“ waren wir gemeinsam mit dem Landesjugendring in Brandenburg vor Ort. Viele von Ihnen haben Debatten organisiert und zum Nachdenken angeregt. Die Wähler haben sich positioniert.

Die politische Zukunft bleibt spannend. Wir werden weiter mit großer Intensität und Sensibilität die politischen Veränderungen in unserem Land begleiten und eigene Schwerpunkte setzen.

Kommunikationskultur: Zuhören – Informieren – Diskutieren

2018 wird die Kommunikationskultur bei uns unter den Stichworten Zuhören - Informieren - Diskutieren ein Schwerpunkt sein. In Zeiten von Hate Speech und Fake News sind Signale von gemeinsamer Haltung und gemeinsamem Agieren ungemein wichtig. Das bedeutet nicht, dass Debatten nicht kontrovers geführt werden sollen. Im Gegenteil, aber wenn die gegenseitige Wertschätzung dabei unter die Räder kommt, hat dies Folgen für das gesellschaftliche Klima und das menschliche Miteinander.

Demokratie und Digitalisierung

Des Weiteren wenden wir uns ganz speziell auch dem Thema Demokratie und Digitalisierung zu. Wie werden kleine Träger der politischen Bildung fit, sich diesen Herausforderungen zu stellen, und wie müssen wir unsere Kommunikationsgewohnheiten verändern, um gehört zu werden und neue Zielgruppen zu erschließen? Im Februar 2018 disktutieren wir diese Themen auf unserer jährlichen Tagung mit Vereinen der politischen Bildung. Im Juni steht außerdem ein gemeinsamer "Aktionstag Netzpolitik" mit der Bundeszentrale und anderen Landeszentralen für politische Bildung auf dem Plan. 

Ein ganz zentrales Vorhaben für 2018 ist ein Pilotprojekt in den sozialen Medien. Zusammen mit Auszubildenden aus verschiedenen Brandenburger Berufsschulen wollen wir ein Social-Media-Format entwickeln, das junge Menschen dazu anregt, sich einzumischen und aktiv zu werden, damit Brandenburg noch lebenswerter wird.

Unser Land Brandenburg

Unser Land Brandenburg interessiert die Bürgerinnen und Bürger und es lebt durch sie. Deshalb schauen wir 2018 erneut auf seine Geschichte, die Geschichten von Menschen, die hier leben und aktuelle Entwicklungen.

Neue Bücher, Ausstellungen und Veranstaltungen bieten wir Ihnen auch 2018 an. Wir freuen uns über Ihre Kommentare und Diskussionen auf unserer Webseite, Facebook und seit kurzem auch auf Instagram.

Sie haben schon Ideen, die Sie bei sich vor Ort umsetzen wollen? Wir unterstützen Sie gern beratend und finanziell und freuen uns auf ein gemeinsames Jahr quirligen Schaffens.
 

Schwerpunktthemen 2018

  • Kommunikationskultur: Zuhören – Informieren – Diskutieren
     
  • Demokratie und Digitalisierung
     
  • Unser Land Brandenburg


Ihre Landeszentrale, Dezember 2017

Noch keine Bewertungen vorhanden