Leichte Sprache

Ausstellungsarchiv

Eine Installation von WAGENER & WAGENER
Die lebensgroßen Figuren aus Stahldraht mit den Zeichen aus Blei stehen dicht an dicht und lassen dem Publikum nicht viel Platz.
Jugendliche im Strafvollzug
Porträtiert von Holde-Barbara Ulrich (Text) und Andreas Kämper (Fotografie) Eine Mischung von Nichtwissen und Vorurteilen prägt bis heute die Vorstellungswelt der meisten von uns...
Austausch juristischer Argumente
Karikaturen von Dieter Zehentmayr
Der aus Salzburg stammende Karikaturist kommentiert seit 1997 mit feinem Zeichenstift täglich in der Berliner Zeitung das politische Zeitgeschehen. In der Landeszentrale konnte...
Wünsche und Visionen von Kindern gemalt
Wie stellen wir uns die Welt von morgen vor? Wie wollen wir leben, wie sieht die Zukunft aus?  "Kreativitätsfördernde Faktoren sind: Spontaneität, Humor, Originalität,...
Karikaturen, Collagen, Malerei und Fotografie für Zivilcourage und gegen Gewalt
Im Jahr 2000 startete die Landeszentrale für politische Bildung die Initiative für Zivilcourage und gegen Gewalt. Sie bat bildende Künstler aus Brandenburg und Berlin um die...
Eine fotografische Spurensicherung von JÜRGEN NAGEL
Über zwei Jahrzehnte hat Jürgen Nagel im "Selbstauftrag" überall in der DDR Losungen und Parolen fotografiert. Er selbst nannte seine Arbeit "Spurensicherung". Auch elf Jahre...
Karikaturen von Reiner Schwalme
Geld und Gut, alte D-Mark und neuer Euro, viel Besitz oder gar nichts mehr sind die Stichworte, die Reiner Schwalme humorvoll oder mit ironischer Zuspitzung zu Papier bringt....
Alltag im Frauen-KZ-Ravensbrück 1933 - 1945
Angeregt durch die Sammlung von Gedichten, Zeichnungen und Berichten von Häftlingsfrauen aus dem KZ Ravensbrück entstand die Dokumentation über den Alltag in dem einzigen Frauen-...
Collagen von Andreas Prüstel
Ganz wie im realen Leben geben sich "POLITIKER und andere MENSCHEN" n der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung ein fröhliches Stelldichein. Diesmal aber in...
Zehn Jahre liegt es zurück, dass in der DDR aus Bürgerprotesten machtvolle Demonstrationen wurden, dass Züge der Deutschen Reichsbahn Menschen an Urlaubsorte nach Ungarn brachten...
Druckversion Send by email