Leichte Sprache
27. Juni 2010 bis 27. Oktober 2010

Charakterköpfe

Satirische Porträts von Frank Hoppmann
Satirische Porträts von Frank Hoppmann

„Was darf Satire?“ fragte Kurt Tucholsky im Jahr 1919 und gab selbst die Antwort: „Alles!“

Ganz diesem Credo verpflichtet fühlt sich auch Frank Hoppmann, der in Münster lebende Zeichner, Illustrator, Maler und Karikaturist. Neugierig greift er zu Stift und Pinsel, um Prominente zu porträtieren. Dabei findet er immer prägnante und in ihrer Überhöhung treffende, sehr charakteristische Darstellungen. Als Personen des öffentlichen Lebens müssen sich die so Abgebildeten diese, oft nicht schmeichelhaften Darstellungen gefallen lassen.

Hoppmann holt sie mit kühnem Strich vom sprichwörtlichen Sockel und macht aus ihnen wieder Menschen mit all ihren Fehlern und Schwächen. Er macht dabei die Lust an der Macht ebenso so deutlich wie die Last des Amtes. Hoppmann verschiebt Proportionen, reduziert hier oder vergrößert dort – und erreicht eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem Original. Der vergnügliche Erkenntnisgewinn ist garantiert.

Bildergalerie
Karl-Theodor zu Guttenberg
Claudia Roth
Rainer Brüderle
Christian Wulff
Cem Özdemir
Horst Seehofer
Franz Müntefering
Gesine Schwan
Phillip Rösler
Peter Ramsauer
Gerhard Schröder
Nicolas Sarkozy
Barack Obama
George W. Bush
Jürgen Klinsmann
Boris Becker
Herbert Grönemeyer
Bushido
Elfriede Jelinek
Robby Williams
Udo Lindenberg
Heiner Müller
Eckart von Hirschhausen
Horst Lichter
Anke Engelke
Kurt Krömer
Stefan Raab
Amy Winhouse
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.2 (5 Bewertungen)

Kommentare

Frank Hoppmann

Heute war in Frankfurt/Main im Caricatura und habe mir die Ausstellung angesehen. Einfach grandios - dieser Künstler!
Eigene Bewertung: Keine

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.