Leichte Sprache

Gewalt

18 Menschen sind seit 1990 in Brandenburg durch rechte Täter getötet worden. Bis vor Kurzem lag die offizielle Zahl noch bei neun Opfern, doch neue Überprüfungen haben bestätigt, was Kritiker schon...
„Ich verstehe nicht, warum man diese Bilder zeigen muss“, schreibt Frédéric Valin im Spreeblick. In der Tat. Das Video von der brutalen Gewalttat im U-Bahnhof Friedrichstraße am...
Die Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt (ARUG) in Braunschweig hat in der vergangenen Woche auf ihrer Homepage zwei Chroniken für das Jahr 2009 veröffentlicht. In der einen wird die rechte...
Nach dem brutalen Mordfall am 22. Juli in Templin behauptete Templins Bürgermeister Ulrich Schoeneich gegenüber den Medien, es gebe keine rechtsextreme Szene in seiner Stadt. Inzwischen wurden...
Nachdem ich von Nazis angegriffen wurde, hat mein Vater gesagt: Endlich hast du es mal gemerkt. Meine Mutter sagte: Warum machst du auch so eine Scheiße, zieh dich doch mal vernünftig an. Dieses...
Erst vor zwei Monaten hatte Jamel H. sein „Steakhaus Buenos Aires II“ am Pritzwalker Marktplatz eröffnet. Am späten Abend des 24. August wurde das Restaurant brutal überfallen. Der...
Aus der Vielzahl der in den vergangenen Tagen publizierten Meinungen zu den Freisprüchen im „Ermyas-Prozess“ möchte ich nur zwei Kommentare herausgreifen. Diese könnten allerdings kaum...
Inhalt abgleichen