Heimat verpflichtet

Art.Nr.:
Schellhorn
Lieferzeit:
1 Woche 1 Woche (Ausland abweichend)
Märkische Adlige – eine Bilanz nach 20 Jahren

Martina Schellhorn (Text) / Oliver Mark (Fotografie)
Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung, 2. Auflage, Potsdam 2014, 208 Seiten

Märkische Adelsfamilien haben seit hunderten von Jahren der Region Berlin-Brandenburg ihren Stempel aufgedrückt. Sie siedelten hier, ließen Gutshäuser und Schlösser bauen, ausgedehnte Parks und  Kulturlandschaften entstanden, Feld- und Viehwirtschaft entwickelte sich unter ihrem Einfluss. Sie sind Teil unserer Geschichte, Teil unserer Kulturgeschichte. Und darüber hinaus sind sie Teil unserer Gegenwart.

Nach Mauerfall und Vereinigung kamen die Nachfahren einiger Familien zurück in das Land ihrer Vorväter und -mütter. Sie warfen Karrieren und wohlgeordnete Lebensentwürfe um und fingen noch einmal von vorn an. Auf dem flachen Land findet man sie – in Gummistiefeln und Jeans, mit Regenjacke und kariertem Arbeitshemd. Die Autorin zieht mit zwölf von ihnen eine Zwischenbilanz.

Zur Ausstellung

Chronik zur Geschichte des Adels in Brandenburg
 
Kundenrezensionen
5 von 5 Sternen!
Verfasser:
Datum:

12.02.2013
Das Buch ist gelebte Geschichte! Anhand von zwölf, nach der Wende ins Land Brandenburg zurückgekehrten Adelsfamilien, wird ausschnittshaft ein ...
Zur Rezension

Ihre Meinung
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Vom Forschungsstandort zum Gelegenheitsziel

Vom Forschungsstandort zum...

0,00 EUR
Die 101 wichtigsten Fragen: DDR

Die 101 wichtigsten Fragen: DDR

2,00 EUR
Weimarer Republik

Weimarer Republik

0,00 EUR