Der Terror ist unter uns

Art.Nr.:
Neumann
Lieferzeit:
1 Woche 1 Woche (Ausland abweichend)
Dschihadismus und Radikalisierung in Europa
 
Peter R. Neumann
Ullstein, Berlin 2016, 297 Seiten
 
Peter R. Neumann beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit der Erforschung des Terrorismus in all seinen Formen. In seinem Buch fasst er seine Erkenntnisse zu Motiven, Handlungen und Ursachen von Terror zusammen und beschreibt auch Präventionsmodelle. Er geht insbesondere auf die „hausgemachte“ Radikalisierung junger Menschen in Europa ein, die zu einer zentralen gesellschaftlichen und sicherheitspolitischen Herausforderung geworden sind und mit der die europäischen Gesellschaften lernen müssen umzugehen. Neumann sieht im salafistischen Dschihadismus die derzeit gefährlichste extremistische Bewegung und in ihrem Erstarken eine existentielle Gefahr für das europäische Gesellschaftsmodell. In dem Buch geht es jedoch nicht ausschließlich um diesen religiös motivierten Terrorismus, sondern auch um andere extremistische Bewegungen, wie Separatisten und ethnische Nationalisten, sowie Links- und Rechtsextreme, sowie dem gegenseitigen „Aufstacheln“ der Extremisten.

Nur für Brandenburger
 
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Haushalt - Markt - Konsum

Haushalt - Markt - Konsum

0,00 EUR
Jüdische Kultur und Geschichte

Jüdische Kultur und Geschichte

2,00 EUR
Sie wissen alles

Sie wissen alles

2,00 EUR