Islamischer Staat

Art.Nr.:
Said
Lieferzeit:
1 Woche 1 Woche (Ausland abweichend)
IS-Miliz, al-Qaida und die deutschen Brigaden 

Behnam T. Said
Verlag C.H. Beck, Sonderausgabe für die Zentralen für politische Bildung, München 2014, 224 Seiten

Die Welt schaut fassungslos nach Syrien und Irak, wo scheinbar unbemerkt Islamisten der Miliz Islamischer Staat ein riesiges Gebiet mit Großstädten, Waffenarsenalen und Ölvorkommen unter ihre Kontrolle bringen konnten. Diese Terrororganisation rekrutiert ihre Kämpfer in der arabischen Welt und in Europa, auch in Deutschland. Der Dschihadismus-Experte Behnam T. Said erklärt, wie in Syrien seit Jahrzehnten im Geheimen islamistische Gruppen entstanden, die sich im Schatten der Aufstände gegen das Assad-Regime eine Machtbasis schaffen konnten, wie es zur Feindschaft zwischen ISIS und al-Qaida gekommen ist, warum so viele Islamisten aus Deutschland den Dschihad unterstützen und welche Folgen die Krise für die internationalen Gemeinschaft hat. Dabei beschäftigt er sich sowohl mit der Situation in den Ländern des Nahen und Mittleren Ostens als auch des Westens.

Nur für Brandenburger
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Bevölkerungsentwicklung

Bevölkerungsentwicklung

0,00 EUR
Regieren jenseits des Nationalstaates

Regieren jenseits des Nationalstaates

0,00 EUR
Energie und Umwelt

Energie und Umwelt

0,00 EUR