Jahrhundertaufgabe Energiewende

Art.Nr.:
Ekardt
Lieferzeit:
1 Woche 1 Woche (Ausland abweichend)
Felix Ekardt
Christoph Links Verlag GmbH, Berlin 2014, 192 Seiten

Die Energiewende ist eine Aufgabe, an der sich Vernunft und wirtschaftliche Interessen aneinander aufreiben. Die bisherige Energie- und Klimapolitik greift zu kurz. Entgegen der öffentlichen Wahrnehmung sind Deutschland und Europa von ihren Klimazielen weit entfernt. Unbequeme Wahrheiten, wie die Notwendigkeit zur Verteuerung fossiler Brennstoffe, werden nicht diskutiert. Der Experte für Nachhaltigkeit und Klimapolitik Felix Ekardt setzt sich mit der Frage auseinander, wie Gesellschaften und der Einzelne sich verändern und so zu einer echten globalen Energiewende beitragen können. Leicht verständlich berichtet er von technischen und individuellen Lösungsansätzen sowie von der Politik der Energiewende. Er zeigt, warum ein europäisches Vorangehen ökonomisch sinnvoll ist und warum neue Lebensstile keine Einschränkung sind, sondern Freiheit und soziale Gerechtigkeit ermöglichen.  

Nur für Brandenburger
Kundenrezensionen
5 von 5 Sternen!
Verfasser:
Datum:

16.04.2015
Das Buch ist sehr empfehlenswert, denn es verbindet die Dimensionen Naturwissenschaft (Klima), Ökonomie (warum sind Energieversorgung/-verbrauch, ...
Zur Rezension

Ihre Meinung
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Kommunalpolitik

Kommunalpolitik

0,00 EUR
Generation Hoyerswerda

Generation Hoyerswerda

2,00 EUR
Was sind die Energien des 21. Jahrhunderts?

Was sind die Energien des 21....

0,00 EUR