Leichte Sprache

Holger Rupprecht

Holger Rupprecht

Holger Rupprecht, geboren am 19. Januar 1953 in Gadebusch/Mecklenburg, war von 2004 bis 2001 Minister für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg.

Seit 2005 ist er Mitglied der SPD und wurde 2009 im Wahlkreis 1 (Prignitz) direkt in den Landtag gewählt.

 



Wichtige politische Stationen

13.10.2004 27.01.2011
Minister für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

27.01.2011
Rücktritt vom Amt des Ministers für Bildung, Jugend und Sport

 



Persönlicher und beruflicher Werdegang

1959 — 1967
Polytechnische Oberschule Gadebusch

1967 — 1971
Erweiterte Oberschule Gadebusch, Abschluss mit Abitur

1971 — 1975
Studium der Sportwissenschaft und Geografie an der Pädagogischen Hochschule Potsdam, Abschluss Diplom-Lehrer am 11.07.1975

1975 — 1977
Fachlehrer POS Dömitz/Mecklenburg

1977 — 1990
Fachlehrer POS 29 Potsdam

1990 — 1991
Stellvertretender Direktor POS 29 Potsdam

1991 — 1993
Komm. Schulleiter Humboldt Gymnasium Potsdam

1993 — 2004
Schulleiter Humboldt Gymnasium Potsdam

verheiratet, 2 Kinder