Leichte Sprache

Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Die Minister/innen

Diana GolzeDiana Golze
DIE LINKE
seit 05.11.2014

 

Günter BaaskeGünter Baaske
SPD
06.11.2009 - 05.11.2014



Dagmar ZieglerDagmar Ziegler
SPD
13.10.2004 - 06.11.2009



Günter BaaskeGünter Baaske
SPD
13.08.2002 - 13.10.2004



Alwin ZielAlwin Ziel
SPD
13.10.1999 - 13.08.2002
(Rücktritt)


Dr. Regine HildebrandtDr. Regine Hildebrandt
SPD
02.11.1990 - 13.10.1999
(Rücktritt)

 

Zu den Aufgaben des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie gehören die Qualifizierungs- und Arbeitsförderung, die Sicherung und der Aufbau der sozialen und gesundheitlichen Betreuung, eine aktive Familien- und Gleichstellungspolitik für Frauen und Männer sowie für sozial benachteiligte Bevölkerungsgruppen. Zentrales Ziel der Landespolitik ist es, Brandenburg zu einem der kinder- und familienfreundlichsten Länder Deutschlands zu gestalten. Übergeordnetes Ziel ist die Bekämpfung der hohen Arbeitslosigkeit. Hierzu erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsressort und der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit.

bis 13.10.2004:

Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Frauen

bis 6.11.2009:
Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie (MASGF). Die Abteilung Gesundheit wechselt zum Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz (MUGV)

seit 5.11.2014
Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
 

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 2.5 (2 Bewertungen)