Leichte Sprache

Jugend und Politik

Bild: Landeshauptstadt Stuttgart | <a href="http://www.flickr.com/photos/stadt_stuttgart/6341197776/">flickr.com</a>

Nee, Politik interessiert mich nicht, wirst du jetzt vielleicht sagen.

Warum nicht? Politik ist nicht nur das, was die da oben machen in ihren grauen Anzügen. Politik trifft Entscheidungen, die dein Leben betreffen. Und das geht dich doch etwas an, oder? Misch dich ein, es geht schließlich um dein Leben und deine Zukunft. Aktiv mit anderen Dinge zu bewegen, macht nicht nur Spaß, sondern es ist auch toll zu sehen, was man selbst schaffen kann.

Sag was du willst und - werde aktiv!

Aktiv sein beginnt schon, wenn man einen Leserbrief schreibt, einen Abgeordneten in seiner Sprechstunde aufsucht oder an einer Demonstration teilnimmt. Wie du siehst, aktiv werden muss nicht unbedingt nur bedeuten, in einer Partei oder Gewerkschaft mitzuarbeiten. Es gibt viel mehr Möglichkeiten, als du denkst. Auch die Teilnahme an einer Bürgerinitiative, einem Sportverein oder beim Roten Kreuz trägt dazu bei, dass die Demokratie wächst.

Aus diesem Grunde haben wir dir Möglichkeiten zusammengestellt, wo du aktiv werden kannst, ganz nach deinen Interessen. Mach mit!

 

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)