Selbstverantwortung übernehmen

Junge Menschen sollten dazu animiert werden, sich selbst zu verstehen und zu erklären. Sie müssen Verantwortung für sich übernehmen, um diese eben nicht bei anderen zu lassen oder bei den Umständen oder jeweiligen unglücklichen Umständen. Kaum ein Legende, die wir bei Tat-Aufarbeitungen nicht gehört hätten.

Der Schritt von der (geglaubten) Fremdbestimmung zu selbst bestimmtem Handeln im Rahmen demokratischer Prinzipien ist ein weiter. Das pädagogische Tun in dem Zusammenhang erfordert Zeit, Geduld, den persönlichen Kontakt – und es ist verflixt anstrengend.



Helmut Heitmann / Violence Prevention Network e.V.
2008

Noch keine Bewertungen vorhanden