Leichte Sprache

Wahlkreis 58

Die Direktkandidaten im Wahlkreis Oberhavel – Havelland II

Uwe Feiler MdB | CDU
Dipl.-Finanzwirt

Uwe FeilerZur Person

Über die Partei

Zum Wahlprogramm

Listenplatz: 5

 


Dr. Benjamin Grimm | SPD
Rechtsanwalt

Benjamin GrimmZur Person

Über die Partei

Zum Wahlprogramm

Listenplatz: 6

 Leidenschaftlich gerecht."


Harald Petzold MdB | DIE LINKE
Lehrer

Harald Petzold

Zur Person | Bewerbungsrede auf YouTube

Über die Partei

Listenplatz: 6
 
 
 
 
 
 
 

 


Christian Schmidt | Alternative für Deutschland
Angestellter

Christian SchmidtZur Person

Über die Partei

Zum Wahlprogramm

Listenplatz: kein

Ich möchte dafür streiten, dass jeder seine Meinung frei und ohne Angst äußern kann. Das Deutschland endlich wieder seine Entscheidungen eigenständig und souverän treffen kann und das Volksentscheide eine aktive Säule unsere Demokratie darstellen. *

 


Petra Budke | Bündnis 90/Die Grünen
Sprachlehrerin

Petra BudkeZur Person

Über die Partei

Zum Wahlprogramm

Listenplatz: 3 

Ich setze mich für eine ökologische, friedliche, weltoffene und sozial gerechte Zukunft ein. Als Lehrerin und Mutter von drei Kindern gilt mein besonderes Augenmerk der Zukunft unserer Kinder, die gesund und sicher aufwachsen sollen, hier und überall in der Welt." *

 


Prof. Dr.-Ing. Volkmar Richter | FDP
Hochschullehrer, Informatiker

selbstständiger Immobilienberater
selbstständiger Immobilienberater

Prof. Dr.-Ing. Volkmar RichterZur Person

Über die Partei

Zum Wahlprogramm

Listenplatz: 7

 


Heinz Ließke | Freie Wähler
Pensionär

Zur Person

Über die Partei

Zum Wahlprogramm

Listenplatz: 5

 


Brigitte Müller | DKP
Rentnerin

Zur Person

Über die Partei

Zum Wahlprogramm

Listenplatz: kein

 


Stefan Reckin | Die Partei
Wirtschaftsingenieur, Verwaltungsangestellter

Stefan ReckinZur Person

Über die Partei

Zum Wahlprogramm

Listenplatz: kein

 


Thomas Ney | Piratenpartei
Lehrer

Thomas NeyZur Person

Über die Partei

Zum Wahlprogramm

Listenplatz: kein

 

 

Reihenfolge auf dem Stimmzettel

Die Reihenfolge der Landeslisten von Parteien auf den Stimmzetteln richtet sich nach der Zahl der Zweitstimmen, die sie bei der letzten Bundestagswahl im Land erreicht haben. Die übrigen Landeslisten schließen sich in alphabetischer Reihenfolge der Namen der Parteien an.

Die Reihenfolge der Kreiswahlvorschläge richtet sich nach der Reihenfolge der entsprechenden Landeslisten. Sonstige Kreiswahlvorschläge schließen sich in alphabetischer Reihenfolge der Namen der Parteien oder der Kennwörter an (§ 30 Bundeswahlgesetz).


Zum Wahlkreis 58 gehören:

  • Landkreis Oberhavel
  • vom Landkreis Havelland
    • die amtsfreien Gemeinden Brieselang, Dallgow-Döberitz, Falkensee, Ketzin/Havel, Schönwalde-Glien, Wustermark
    • übrige Gemeinden s. Wkr. 56, 60)

 Karte für den Wahlkreis 58

Karte für den Wahlkreis 58. Zum Vergrößern einfach anklicken.

Noch keine Bewertungen vorhanden