Leichte Sprache

Wie kann ich helfen?

Was kann jeder persönlich tun, um die Flüchtlinge zu unterstützen? Welche Initiativen gibt es bereits, wo kann man sich anschließen? Auf dieser Seite sammeln wir Adressen, Beispiele und Wegweiser.
Logo der HelpTo Webseite


Hilfe vernetzen

HelpTo bringt Flüchtlinge, Initiativen, engagierte Bürgerinnen und Bürger, Organisationen, Unternehmen und Kommunen zusammen. Egal, ob es sich um Sachspenden, Zeitspenden, ehrenamtliche Hilfe, Arbeitsangebote oder Wohnungsvermittlungen handelt.
 

Förderung für Veranstaltungen mit Flüchtlingen

Das ganzjährige Projekt möchte dazu anregen, dass Geflüchtete in Zusammenarbeit mit Menschen aus ihrer Nachbarschaft Veranstaltungen organisieren und durch führen, die den persönlichen Austausch ermöglichen. Dadurch kann ein entscheidender Beitrag geleistet werden, Vorurteile, Ängste und rassistische Einstellungen auf beiden Seiten zu überwinden.
 

Bundesfreiwilligendienst für Flüchtlinge

Ab sofort ist Engagement für Flüchtlinge auch im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes möglich. Mit dem bis zum 31.12.2018 befristeten Sonderprogramm sind jährlich bis zu 10.000 zusätzliche Stellen in der Flüchtlingshilfe möglich. Auch Flüchtlinge und Asylbegehrende, bei denen ein rechtmäßiger und dauerhafter Aufenthalt zu erwarten ist, können in anerkannten Einsatzstellen einen Bundesfreiwilligendienst machen.

 

Beispiele für ehrenamtliches Engagement

Wie eine offene Willkommenskultur in Brandenburg erfolgreich praktiziert werden kann, zeigen die Beispiele der Familie Kilian und anderer ehrenamtlicher Akteure.
 

Spenden

Die Hilfsorganisationen von Aktion Deutschland Hilft helfen den Menschen auf den Stationen ihrer Flucht: in den Herkunftsländern, den Transitländern und in Deutschland. Sie können für weltweite Flüchtlingshilfe oder für Flüchtlinge in Deutschland spenden. 
 

Der Refugee-Guide ist in vielen Sprachen verfügbar. Der Leitfaden kann eine erste Hilfe zur Integration sein und auch in Deutschkursen für Flüchtlinge verwendet werden. Die BpB bietet das Grundgesetz auf Arabisch an, in 11 Sprachen kann man es auf der Seite der SPD downloaden.

Unterrichtsmaterialien für ehrenamtliche Lehrkräfte

Das Team von Lingolia unterstützt Freiwillige, die in ihrer Freizeit Deutschkurse für Asylbewerber anbieten, mit einer losen Materialsammlung (kein kompletter Sprachkurs) und Arbeitsblättern.


Wegweiser für Flüchtlinge

Die ARD stellt Informationen in englisch, arabisch und deutsch bereit. Hier gibt es u.a. auch ein Bild- und Audiowörterbuch, das ständig erweitert wird und einen Leitfaden zum Aushängen in Flüchtlingsunterkünften.

 

Initiativen – Vereine – Projekte

Auf den Seiten der Staatskanzlei Brandenburg finden Sie Initiativen, Vereine, Projekte und Arbeitsgemeinschaften, die sich ehrenamtlich für Flüchtlinge und Asylsuchende engagieren.
 

Tipp für Willkommensinitiativen
Ehrenamtliche Willkommensinitiativen können bei der Integrationsbeauftragten Brandenburgs bis zu 1.000 € für die Unterstützung ihrer Arbeit beantragen!


Wegweiser

 

Noch keine Bewertungen vorhanden