Leichte Sprache
12. Festival des Umwelt- und Naturfilms Ökofilmtour 2017
25. März 2017, 18.00 Uhr

ANGELN VERBIETEN? Freizeitangler und Naturschutz

Dokumentarfilm von Ulf Marquardt, ZDF, 3Sat 2016, 44 min.

Angeln ist ein weit verbreitetes Hobby. Allein in Deutschland fangen die Freizeitangler in etwa soviel, wie die kommerzielle Binnenfischerei jährlich entnehmen darf. Sie pflegen ihre Angelgewässer und mit dem Einsetzen von Fischen üben sie großen Einfluss auf das Ökosystem der Flüsse und Seen aus.

Der Film fragt nach, wie sinnvoll das für den Artenschutz ist. Denn Naturschützer beklagendie Überfischung der Gewässer, solange es keine Quotenregelung für die Freizeitangler gibt.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Druckversion Send by email