Leichte Sprache
13. Festival des Umwelt- und Naturfilms, Ökofilmtour 2018
7. Februar 2018, 15.00 Uhr

DIE TRICKS DES EICHELHÄHERS

Naturfilm - Klaus Weißmann, BR 2016/17, 44 min.
Bildquelle: FÖN e.V.

Eine spannende Naturgeschichte zeigt der Film: Wenn der Eichelhäher mit seinen Tricks die Eicheln als Vorrat für den Winter vergräbt, vergisst er sie oft. So trägt er dazu bei, dass immer neue Bäume wachsen. Aber Wald gehört nicht auf die Schwäbische Alb! Denn die Erdhummel-Königin braucht zur Nahrung für ihr Volk die Wacholderheide mit ihrer bunten Pflanzenvielfalt. Die Heide wird von jeher von Schafen gepflegt.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Refresh Geben Sie die Zeichen ein, die Sie in diesem Bild sehen. Type the characters you see in the picture; if you can't read them, submit the form and a new image will be generated. Not case sensitive.  Switch to audio verification.
Druckversion Send by email