Leichte Sprache
12. Festival des Umwelt- und Naturfilms, Ökofilmtour 2017
2. März 2017, 19.30 Uhr

GRÜSSE AUS FUKUSHIMA

Spielfilm von Doris Dörrie, Deutschland 2016, 104 min.

Der Film macht mit einer ergreifenden Handlung im zerstörten und verstrahlten Fukushima bewusst, wie sehr sich nach dem atomaren Supergau von 2011 das Leben für die Menschen geändert hat und wie wichtig der Atomausstieg ist. Trauer, Verlust- und Schulgefühle werden zur Handlung des Films.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Druckversion Send by email