Leichte Sprache
Lesung und Diskussion
20. November 2017, 19.00 Uhr

Grenzen / Grenzfälle

BuchcoverAutoren aus den Ländern Brandenburg und Schleswig Holstein haben Anfang 2017 im Verlag für Berlin und Brandenburg eine gemeinsame Anthologie herausgegeben. Der Titel ist Programm: Grenzfälle. Es ist das erste Mal, das zwei Autorenvereinigungen aus Ost und West gemeinsam eine Anthologie herausgeben. Der größte Teil der Texte befasst sich mit Erfahrungen an der deutsch-deutschen Grenze.

Die Autoren aus beiden Bundesländern stellen ihre Texte in Cottbus vor und diskutieren anschließend mit dem dem Publikum.

Gäste

  • Thomas Bruhn, Autor aus Brandenburg
  • Reinhard Stöckel, Autor aus Brandenburg
  • Jana Weinert, Autorin aus Brandenburg
  • Barbara Ahrens, Autorin aus Berlin
  • NN, Autor aus Schleswig-Holstein
  • Till Sailer, Autor und Herausgeber aus Brandenburg (Moderation)
Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Refresh Geben Sie die Zeichen ein, die Sie in diesem Bild sehen. Type the characters you see in the picture; if you can't read them, submit the form and a new image will be generated. Not case sensitive.  Switch to audio verification.
Druckversion Send by email