Dahme-Spreewald

9. Festival des Umwelt- und Naturfilms Ökofilmtour 2014
22. März 2014, 17.00
Animationsfilm von Uli Henrik Streckenbach, 2012, 4 Min.
Der Animationsfilm klärt auf anschauliche und gleichzeitig nachdenkliche Weise darüber auf, dass die Überfischung eine der Hauptursachen des Verlusts an biologischer Vielfalt in den Meeren ist. Wenn...
9. Festival des Umwelt- und Naturfilms Ökofilmtour 2014
19. März 2014, 19.00
Dokumentarfilm von Andreas Orth, 2012, 9 Min.
Der deutsche Wald ist kein wilder Urwald. Über 95 Prozent der Waldfläche sind von der Forstwirtschaft angepflanzt worden -  eine Art landwirtschaftliche Fläche, ein „Baumacker“. Doch der...
9. Festival des Umwelt- und Naturfilms Ökofilmtour 2014
18. März 2014, 18.00
Dokumentarfilm von Herbert Ostwald, 2012, 43 Min.
Der nur daumengroße Laubfrosch ist ein Lurch der Superlative: Er brüllt am lautesten, wandert kilometerweit, klettert auf  steile Bäume und ist ein wärmeliebender Sonnenanbeter. Als...
9. Festival des Umwelt- und Naturfilms Ökofilmtour 2014
13. März 2014, 19.00
Monothematische Sendung von Heiderose Häsler, 2012, 30 Min.
Wildnis spricht die verschiedensten Gefühle an. Deutschland will sich auf zwei Prozent seiner Fläche wieder Wildnis leisten. Brandenburg, mit seinen stillgelegten Truppenübungsplätzen, hat dafür...
9. Festival des Umwelt- und Naturfilms Ökofilmtour 2014
7. März 2014, 18.00
Dokumentarfilm von Lech Kowalski, 2013, 83 Min.
Als er sich für einen Film mit den oft verheerenden Wirkungen der Globalisierung auf das Leben der Menschen in Ostpolen beschäftigte, traf Lech Kowalski Bauern, die um ihre Existenz fürchteten, weil...
9. Festival des Umwelt- und Naturfilms Ökofilmtour 2014
24. Februar 2014, 19.00
Dokumentarfilm von Wolfgang Albus, 2013, 30 Min.
August 2013: Auf einer Länge von mehr als 20 Kilometer hat sich die Spree in Südbrandenburg bereits braun verfärbt, immer mehr Fließe des Spreewaldes werden vom Eisenocker verseucht. Akute Gefahr...
9. Festival des Umwelt- und Naturfilms Ökofilmtour 2014
7. Februar 2014, 19.00
Dokumentarfilm von Wolfgang Albus, 2013, 30 Min.
August 2013: Auf einer Länge von mehr als 20 Kilometer hat sich die Spree in Südbrandenburg bereits braun verfärbt, immer mehr Fließe des Spreewaldes werden vom Eisenocker verseucht. Akute Gefahr...
9. Festival des Umwelt- und Naturfilms Ökofilmtour 2014
21. Februar 2014, 18.00
Dokumentarfilm von Wolfgang Albus, 2013, 30 Min.
August 2013: Auf einer Länge von mehr als 20 Kilometer hat sich die Spree in Südbrandenburg bereits braun verfärbt, immer mehr Fließe des Spreewaldes werden vom Eisenocker verseucht. Akute Gefahr...
9. Festival des Umwelt- und Naturfilms Ökofilmtour 2014
20. Februar 2014, 19.00
Magazin "OZON unterwegs" von Wolfgang Albus, Felix Krüger, Maren Schibylski, Iduna Wünschmann, 2013, 30 Min.
In fast jedem Blumentopf steckt ein Stück Moor. Für simple Pflanzenerde werden ganze Moorlandschaften zerstört. Immer lauter wird der Ruf nach Alternativen, denn intakte Moore sind gigantische...
Lesung und Gespräch
19. Dezember 2013, 7.30
Die Geschichte der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer
Dietmar Schultke diente als unfreiwilliger Grenzsoldat auf dem Brocken im Harz. Seine Erlebnisse und die von ihm zusammengetragenen Berichte weiterer Zeitzeugen offenbaren persönliche Einblicke in...
Druckversion Send by email
Inhalt abgleichen