Ostprignitz-Ruppin

Stadtschreiber-Lesung
17. Juni 2014, 19.30 bis 21.00
1963 in Braunschweig geboren, aufgewachsen in Lüneburg, studierte der Autor Germanistik, Publizistik und Amerikanistik in Berlin. Als freier Journalist arbeitete er unter  anderem für Die Zeit...
ÖKO-Filmgespräch
25. Mai 2014, 14.30
Doku-Fiktion von Heiko De Groot und Christian Baumeister, 2012, 44 Min.
Angefangen hat alles mit Pelztierfarmen in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts, als man Waschbären nach Deutschland geholt hat. Weil die Qualität der Felle aus Gefangenschaft deutlich...
Ausstellung
10. Mai 2014 bis 27. Juli 2014
Maler und Gestalter
Herbert Sander stammt aus Nordhausen, wo er 1938 geboren wurde. Nach seinem Studium der Grafik und Malerei an der Fachhochschule Berlin-Potsdam war er bis 1965 im DEFA-Studio für Spielfilme tätig...
Ausstellungseröffnung
10. Mai 2014, 11.00
Maler und Gestalter
Herbert Sander stammt aus Nordhausen, wo er 1938 geboren wurde. Nach seinem Studium der Grafik und Malerei an der Fachhochschule Berlin-Potsdam war er bis 1965 im DEFA-Studio für Spielfilme tätig...
Seminar mit Rollenspiel
18. November 2014, 8.00 bis 16.00
Die Erscheinungsformen des Rechtsextremismus haben sich in Deutschland gewandelt. Viele Mitglieder und Anhänger der Rechtsextremen Szene haben in den vergangen Jahren ihren Wohnsitz von der Stadt...
Seminar
11. November 2014, 8.00 bis 16.00
Am 9. November 2014 jährt sich zum 25. Mal der Fall der Mauer. Im November 1989 öffnete das DDR-Regime seine Grenzen nach Westberlin und zur Bundesrepublik. Das Ereignis veränderte die Welt,...
9. Festival der Umwelt- und Naturfilms Ökofilomtour 2014
14. März 2014, 19.00
von Maja Nagel und Julius Günzel, 2013, 15 Min.
In der hinreißenden Landschaft der Muskauer Heide, ein Naturpark in der Lausitz, leben die Menschen seit jeher in Harmonie mit der Natur. Das ändert sich jedoch. Die Wälder verschwinden im...
Podiumsdiskussion
12. Mai 2014, 8.00
Wie sieht es in meiner Kommune aus?
Wie sieht die Situation der Kommunen in Brandenburg aus? Meist gelingt es kleineren Gemeinden, schuldenfrei zu wirtschaften, während sich bei den kreisfreien Städten die Schulden erhöht haben. Wo...
Lesung
27. Mai 2014, 19.30 bis 21.00
Götz Aly beschreibt, wie die Euthanasiemorde in der Mitte der deutschen Gesellschaft als öffentlich bekanntes Geheimnis von statten gingen. Er lässt die Opfer sprechen, zeigt, wie sich die...
Lesung
12. April 2014, 18.00 bis 19.30
Die Tagebücher von Imre Kertész, Überlebender von Auschwitz und Buchenwald, Literaturnobelpreisträger 2002, sind ein ursprünglich nicht für die Öffentlichkeit gedachtes "journal intime" des...
Druckversion Send by email
Inhalt abgleichen