Potsdam-Mittelmark IV

Hans-Peter Goetz

Hans-Peter Goetz
Jahrgang
1961
Beruf
Jurist

Ich kandidiere, weil ich möchte, dass jeder nach seiner Fa­çon glücklich werden kann. Wir wissen, dass gute Bahnanbindungen und schnelles Internet für viele Brandenburgische Kommunen Schicksalsfragen sind und Unterricht nur gut sein kann, wenn er überhaupt stattfindet. Wir müssen das Bauen billiger machen und den Strom nicht immer teurer.

Dahme-Spreewald III

Fabian Jahoda

Fabian Jahoda
© Schlov Othman
Jahrgang
1998
Beruf
Journalist

Ich kandidiere, weil ich das Brandenburg der Zukunft aktiv mitgestalten will. Uns erwarten eine Vielzahl an Herausforderungen in den kommenden Jahren, sei es in der Bildung, Infrastruktur oder bei Fragen des Innern (etwa Polizei und Justiz). Dabei will ich mich stets dafür einsetzen, dass eines nicht vergessen wird: Brandenburg besteht aus viel mehr als dem „Speckgürtel“ – das Leben im ländlichen Raum darf nicht zum Nachteil werden.

 

Cottbus II

Felix Sicker

Felix Sicker
Jahrgang
1986
Beruf
Effizienzmanager

Ich kandidiere, weil wir zusammen mit den Bürgern und Unternehmen eine Zukunftsvision für unsere Heimat entwickeln und umsetzen wollen.*