SPD

Katrin Lange

Katrin Lange
Jahrgang
1971
Beruf
Holzbaufacharbeiterin, Verwaltungsfachwirtin, Staatssekretärin

Ich kandidiere, weil die soziale Demokratie, der ländliche Raum und die Kommunen vor Ort starke Stimmen im Landtag Brandenburg brauchen. Und weil ich als ehemalige Amtsdirektorin und Staatssekretärin einiges an Berufserfahrung mitbringe, was dafür nützlich sein könnte.

Reihenfolge auf dem Stimmzettel

 

Wie die Reihenfolge der Bewerber/-innen auf dem Stimmzettel festgelegt wird, bestimmt das Landeswahlgesetz. Die Reihenfolge der Landeslisten von Parteien, politischen Vereinigungen und Listenvereinigungen richtet sich nach der Zahl der Zweitstimmen, die sie bei der letzten Landtagswahl im Land erreicht haben. Die übrigen Landeslisten schließen sich in alphabetischer Reihenfolge der Namen der Parteien und politischen Vereinigungen an.

Die Reihenfolge der Kreiswahlvorschläge (Erststimme)
richtet sich nach der Reihenfolge der entsprechenden Landeslisten. Sonstige Kreiswahlvorschläge schließen sich ebenfalls in alphabetischer Reihenfolge an.

Orte in diesem Wahlkreis
Berge
Gerdshagen
Groß Pankow
Gülitz-Reetz
Halenbeck-Rohlsdorf
Heiligengrabe
Kyritz
Kümmernitztal
Marienfließ
Meyenburg
Pirow
Pritzwalk
Putlitz
Triglitz
Wittstock/Dosse