brandenburg_1945-1990

Der historische Reiseführer
                       
Ch. Links Verlag, Berlin 2018, 112 S.

Fast 30 Jahre nach der Wiedervereinigung sind die Spuren der DDR noch deutlich im Land Brandenburg und den einstigen Bezirken Potsdam, Frankfurt (Oder) und Cottbus zu erkennen. Aus dem größtenteils agrarisch geprägtem Land Brandenburg wurde zunehmend ein bedeutender Industriestandort der DDR. Der historische Reiseführer gibt einen Überblick über markante Hinterlassenschaften aus dieser Zeit, wobei sowohl Orte der politischen Herrschaft als auch Stätten des Alltags, der Kultur und der Wirtschaft dargestellt werden.

In kompakten Texten wird die Geschichte der jeweiligen Objekte vorgestellt und deren heutige Nutzung beschrieben. Mehr als 120 historische und aktuelle Abbildungen sowie zwei Übersichtskarten erleichtern das Auffinden der Reiseziele, an denen sich heute teilweise Museen oder Gedenkstätten befinden.


Leseprobe

Nur für Brandenburger

Kategorien

Preis: 2,00 €
Bewertung

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Sie können als registrierter Kunde max. 20 Publikationen (davon jeweils 1) pro Jahr bestellen. Falls Sie mehr als ein Exemplar benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter Tel.: 0331 866 3553.