Buchcover Klasse und Kampf
© Ullstein Buchverlage GmbH

Ullstein Buchverlage GmbH, Berlin 2021, 224 Seiten

Deutschland gibt sich gerne als ein Land, in dem die Chancen auf Bildung und Wohlstand für alle gleich sind. Dieses Buch räumt mit diesem Mythos auf. Wo ist bei der sozialen Herkunft oben und unten?

Wenn die Eltern Akademiker sind, aber dauerhaft erwerbslos, wachse ich dann in einem Akademikerhaushalt auf oder in einem von Hartz-IV geprägten? Ist arm an Geld auch arm an Bildung? 14 ganz persönliche Essays widmen sich der eigenen Herkunft und dem Umgang mit dem Begriff Klasse. Durch die Familiengeschichten wird deutlich, wie es um Aufstiegschancen in Deutschland wirklich bestellt ist und welche Faktoren darüber entscheiden. Es geht um Privilegien, strukturelle Diskriminierung und das Fremdeln im neuen Milieu.

Mit Beiträgen von Christian Baron, Martin Becker, Bov Bjerg, Arno Frank, Lucy Fricke, Kübra Gümüsay, Schorsch Kamerun, Pinar Karabulut, Clemens Meyer, Katja Oskamp, Sharon Dodua Otoo, Francis Seeck, Anke Stelling, Olivia Wenzel.

Leseprobe

Nur für Brandenburger

Kategorien

Preis: 2,00 €
Bewertung

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
CAPTCHA
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Sie können als registrierter Kunde max. 20 Publikationen (davon jeweils 1) pro Jahr bestellen. Falls Sie mehr als ein Exemplar benötigen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an buchshop@blzpb.brandenburg.de.