Die Glienicker Brücke

Art.Nr.:
Blees
Lieferzeit:
1 Woche 1 Woche (Ausland abweichend)
Schauplatz der Geschichte

Thomas Blees
be.bra Verlag GmbH, Berlin Brandenburg 2010, 132 Seiten

Die Glienicker Brücke gilt als eine der berühmtesten Brücken Deutschlands. Als Symbol der deutschen Teilung wurde sie bekannt durch Aufsehen erregende Fluchtversuche und war berüchtigt als Ort spektakulärer Agentenübergaben. Steven Spielberg drehte auf ihr den Blockbuster „Bridge of Spies“, der eben von der Übergabe der berüchtigten Spione handelt. Thomas Blees erzählt die Geschichte dieses Bindeglieds zwischen Berlin und Potsdam von den Anfängen im 17. Jahrhundert bis in die jüngste Vergangenheit, in der die Brücke immer wieder zum Brennpunkt der deutschen Geschichte wurde. Zahlreiche Abbildungen und Zeitzeugengespräche ergänzen das Buch. Es sind Geschichten, die vor allem vom Alltag der Menschen in Berlin oder Potsdam erzählen – abseits aller Spionagethriller.


Nur für Brandenburger
 
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

„Refugees Welcome!“

„Refugees Welcome!“

2,00 EUR
Panikmache

Panikmache

2,00 EUR
Bürgerhandbuch

Bürgerhandbuch

2,00 EUR