Neuanfang in Brandenburg

Art.Nr.:
von Gersdorff/Lorenz
Lieferzeit:
1 Woche 1 Woche (Ausland abweichend)

Andrea von Gersdorff, Astrid Lorenz
Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung, Potsdam 2010

20 Jahre liegt der Neuanfang zurück – die Mauer fiel, der Staat DDR ging unter, das Land Brandenburg entstand wieder und die Einheit Deutschlands wurde besiegelt. Wer sind die Menschen, die diesen Neuanfang in Brandenburg auf den Weg gebracht haben? Welche Erinnerungen haben sie an den Herbst ‘89, an die Monate davor und die Wochen danach? Was motivierte sie dazu, aktiv Politik zu betreiben? Wie bewerten sie heute die damaligen Ereignisse und Entscheidungen? Wie sieht ihr ganz persönliches Resümee aus?

21 Frauen und Männer wurden interviewt, einige stehen noch heute in der Öffentlichkeit, andere sind nicht mehr politisch aktiv. Es geben u.a. Auskunft: Günter Nooke, Matthias Platzeck, Regine Hildebrandt, Britta Stark, Heinz Vietze, Manfred Stolpe, Alfred Pracht.

Auszüge online lesen
PDF (2 MB)
 

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Buchcover

Fontanes Fünf Schlösser

2,00 EUR
Brennende Bücher

Brennende Bücher

0,00 EUR
KZ-Souvenirs

KZ-Souvenirs

0,00 EUR