Potsdam - Garnison und Arkadien

Art.Nr.:
Schneider
Lieferzeit:
1 Woche 1 Woche (Ausland abweichend)

Rolf Schneider
be.bra verlag Berlin-Brandenburg, Berlin 2011, 79 Seiten

Das handliche Büchlein lädt zum Stadtspaziergang mit Rolf Schneider durch Potsdam ein. Der Schriftsteller kennt die Historie und weiß um die Zeitgeschichte. Sein Weg berührt alle wichtigen und sehenswerten Orte der Stadt. Als der Große Kurfürst im 17. Jahrhundert Potsdam als Residenz wählte, legte er den Grundstein für die Entwicklung zu einer der schönsten Städte Preußens. Die preußischen Könige prägten das Gesicht Potsdams über Jahrhunderte: Sie ließen Schlösser bauen, Parks anlegen, förderten Wissenschaft, Kunst und Kultur.

Schneider erzählt Geschichten aus Potsdam – einer Stadt zwischen Militarismus und Aufklärung, zwischen Kriegswunden und Wiederaufbau, zwischen königlicher Residenz, sozialistischer Bezirksstadt und neubürgerlicher Landeshauptstadt. Zahlreiche historische Abbildungen und aktuelle Fotografien von Therese Schneider illustrieren den Spazierweg.

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Das Verschwinden der Frauen

Das Verschwinden der Frauen

0,00 EUR
Deutschland Einwanderungsland

Deutschland Einwanderungsland

2,00 EUR
Geschichte des Rassismus

Geschichte des Rassismus

2,00 EUR