Der Terror ist unter uns

Art.Nr.:
Neumann
Lieferzeit:
1 Woche 1 Woche (Ausland abweichend)
Dschihadismus und Radikalisierung in Europa
 
Peter R. Neumann
Ullstein, Berlin 2016, 297 Seiten
 
Egal ob Separatisten, ethnische Nationalisten, Rechts- und Linksextreme oder Dschihadisten – Terror ist allgegenwärtig. Explosionen, Schießereien, Anschläge mit Lkws auf öffentlichen Plätzen sind die eine Seite des Terrors. Brennende Flüchtlingsheime, Hetzjagden durch Städte, Hassparolen und Drohungen im Internet die andere. Seit über 20 Jahren forscht der Autor zum Thema Terrorismus in all seinen Formen.

Insbesondere die Frage warum sich Menschen radikalisieren, beschäftigt ihn dabei. In seinem Buch fasst er seine Erkenntnisse zu Motiven, Handlungen und Ursachen von Terror zusammen und beschreibt zusätzlich Präventionsmodelle. Er geht insbesondere auf die „hausgemachte“ Radikalisierung junger Menschen in Europa und den salafistischen Dschihadismus ein. Eine der zentralen gesellschaftlichen und sicherheitspolitischen Herausforderungen unserer Zeit.

Nur für Brandenburger

Leseprobe
 
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Buchcover

Pegida

2,00 EUR
Blut und Ehre?

Blut und Ehre?

2,00 EUR
Die Belasteten

Die Belasteten

2,00 EUR