Post von Karlheinz

Art.Nr.:
Hasnain
Lieferzeit:
1 Woche 1 Woche (Ausland abweichend)
Wütende Mails von richtigen Deutschen – und was ich ihnen antworte

Hasnain Kazim
Penguin Verlag, München 2018, 272 Seiten

Täglich bekommt Hasnain Kazim, Sohn indisch-pakistanischer Einwanderer und in Oldenburg geboren, hasserfüllte Leserpost. Er schreibt als Journalist für den SPIEGEL und ist als Korrespondent viel im Ausland unterwegs. Statt die Wutmails einfach wegzuklicken, hat er beschlossen zurückzuschreiben – schlagfertig, witzig und immer wieder überraschend. Erschreckend ist dabei, wie beleidigend, hetzend und die Grenze des juristischen Strafbestandes überschreitend sich tagtäglich Leute ihm gegenüber äußern. Dieses Buch versammelt seine besten Schlagabtäusche mit den Karlheinzen dieser Welt und hält der Gesellschaft und ihrer der anonymen Kommunikationskultur im Netz gekonnt den Spiegel vor. Der Autor zeigt, warum man den Hass, der im eigenen Postfach landet, nicht unkommentiert lassen sollte. Denn, wie er selbst sagt: „Wenn wir schweigen, beginnen wir, den Hass zu akzeptieren. Also, reden wir!“


Nur für Brandenburger
 
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Das Netzwerk der Identitären

Das Netzwerk der Identitären

2,00 EUR
Das Politiklexikon

Das Politiklexikon

0,00 EUR
Homo Deus

Homo Deus

2,00 EUR