Revolutionen - ein historisches Lesebuch

Art.Nr.:
Oelze
Lieferzeit:
1 Woche 1 Woche (Ausland abweichend)
Patrick Oelze
Christoph Links Verlag GmbH, Berlin 2014, 272 Seiten

Das Wort Revolution wird häufig und gern verwendet, um Entwicklungen in der Gesellschaft zu beschreiben. Was macht eine Revolution eigentlich aus? Welche gab es und gibt es heute? Was waren die Ziele und wie ging es aus? Patrick Oelze untersucht was frühere und heutige Revolutionen trennt und verbindet. Dabei reicht der zeitliche Bogen von der Französischen Revolution über Russland 1917, Deutschland 1918, Zentralamerika 1958 und 1979 bis zu Europa 1989. Die Revolutionen des 21. Jahrhunderts werden ebenso dargestellt, wie die Akteure und Kultfiguren der einzelnen Bewegungen. Die Kraft des Umsturzes wird von zahlreichen Autoren aus ganz unterschiedlichen Epochen geschildert. Die gelungene Mischung aus historischen O-Tönen und aktuellen Texten lässt die Vergangenheit lebendig erscheinen und führt zu einem besseren Verständnis der Gegenwart.  


Leseprobe
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Was ist Demokratie?

Was ist Demokratie?

2,00 EUR
Energie und Umwelt

Energie und Umwelt

0,00 EUR
USA -Geschichte, Wirtschaft, Gesellschaft

USA -Geschichte, Wirtschaft,...

0,00 EUR