Das Medienlexikon

Art.Nr.:
Otto
Lieferzeit:
1 Woche 1 Woche (Ausland abweichend)
Kim Otto / Hans Scheuerer / Jochen Vogel
Verlag J.H.W. Dietz Nachf., Sonderausgabe für die Zentralen für politische Bildung, Bonn 2012, 320 Seiten

Unentbehrlich für alle, die die Welt der Medien und ihre Sprache verstehen wollen! Das Lexikon gibt einen Einblick in die Wirkungsweisen der klassischen sowie der neuen Medien. In 1.500 Stichwörtern, 48 Infografiken, Tabellen und Schaukästen werden Begriffe wie „Chef vom Dienst“, „MAZ-Beitrag“ oder auch kuriose wie „Zwiebelfisch“ erklärt. Das Medienlexikon bietet Orientierung im kritischen Umgang mit Informationen, Persönlichkeitsschutz sowie sozialen Netzwerken und stärkt so die eigene Medienkompetenz.

Querverweise machen auf verwandte Themen und Begriffe aufmerksam und erleichtern die Suche. Ein gut sortierter Serviceteil am Ende des Buches mit weiterführenden Links und Adressen gibt den Lesern die Möglichkeit, schnell Informationen, Rat und Hilfe im Umgang mit Medien zu finden.

Nur für Brandenburger

Leseprobe
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Buchcover

Der neue Fischer Weltalmanach

2,00 EUR
Handkarte Berlin und Brandenburg

Handkarte Berlin und Brandenburg

2,00 EUR
Waldsiedlung Wandlitz

Waldsiedlung Wandlitz

2,00 EUR