Das Ende des Imperiums

Art.Nr.:
Kunze
Lieferzeit:
1 Woche 1 Woche (Ausland abweichend)
Was aus den Staaten der Sowjetunion wurde

Thomas Kunze, Thomas Vogel
Christoph Links Verlag, Berlin 2015, 300 Seiten

Durch die Krise in der Ukraine geraten die postsowjetischen Staaten wieder in den Fokus der Weltpolitik. Ein neuer Kalter Krieg wird befürchtet. Der Weg den die 15 einstigen Sowjetrepubliken seit 1991 zurücklegten, kann unterschiedlicher kaum sein. In Estland, Lettland und Litauen wird mit dem Euro bezahlt, während die Staaten im Kaukasus gegen einen radikalen Islamismus kämpfen. Wirtschaft, Politik, und Bevölkerung entwickelten sich höchst unterschiedlich.

Die beiden Autoren reisten durch alle Länder und sprachen mit damaligen und heutigen Präsidenten, Patriarchen, Abgeordneten sowie Vertretern der neuen Oligarchie über die Veränderungen der letzten 25 Jahre. Zusammen mit den Faktenübersichten zu jedem einzelnen Land entsteht so eine Überblicksdarstellung aller Staaten.

Nur für Brandenburger
 

Pressestimmen

Kapitel für Kapitel verschränken die Autoren geschickt persönliche Eindrücke, die sie auf Reisen und durch Gespräche sammelten, mit Fakten und aussagestarken Beispielen, die sich stringent zu einem zeitgeschichtlichen Abriss fügen.
Karim Saab, Märkische Allgemeine

Eine überaus spannend erzählte Mischung aus Reisebericht und zeitgeschichtlicher Analyse.
Christian Feldmann, Publik-Forum

Neben kleinen Geschichten bieten die beiden Autoren viel Geschichte - und einen tabellarischen Überblick zu jedem Land. Das Buch eignet sich somit nicht nur zum Schmökern, sondern auch als Nachschlagewerk.
Christian Gottschalk, Stuttgarter Zeitung

Das Buch von Vogel und Kunze, als historischer Rückblick und Reisebericht über die Nachfolgestaaten angelegt, kann erhellendes Spiegelbild sein, denn viele Kontraste und Widersprüche sind die der Europäischen Union - nur drastischer.
Achim Engelberg, Kommune

Die vorliegende Publikation ist ein Sachbuch im besten Sinne des Wortes, eine Verbindung von zeithistorischer Analyse und interessantem Reisebericht.
Hubert Thielicke, WeltTrends
 
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Buchcover

Nationalismus im Osten Europas

2,00 EUR
Die Stasi

Die Stasi

2,00 EUR
Stasikinder

Stasikinder

2,00 EUR