Leichte Sprache

6.05.2018 - Nuthetal

Am 6 Mai fand in Nuthtal die Bürgermeisterwahl statt. Zwei Frauen bewarben sich am um das höchste Amt, durchgesetzt hat sich am Ende die Amtsinhaberin Ute Hustig.

Zwei Frauen bewarben sich am Sonntag um das höchste Amt der Gemeinde Nuthetal: Ute Hustig und Katrin Krumrey. Durchgesetzt hat sich am Ende die Amtsinhaberin - um Haaresbreite. Hustig holte laut vorläufigem Endergebnis 50,9 Prozent der Stimmen. Krumrey kam auf 49,1 Prozent, am Ende lag der Abstand somit nur bei 75 Stimmen. Doch es reicht: Hustig ist damit bereits im ersten Wahlgang gewählt, denn auch das nötige Quorum von 15 Prozent der Wahlberechtigen wurde erreicht.

Hustig, die das Amt seit 2010 innehat, trat für die Linke an, die parteilose Krumrey war gemeinsam von SPD und CDU nominiert worden. Quelle: rbb

Zu den Wahlergebnissen

Noch keine Bewertungen vorhanden