Leichte Sprache

Veranstaltungskalender Politische Bildung

Donnerstag, Mai 24 2018

Digitale Ausstellung
1. März 2018, 11.00 Uhr - 1. März 2019, 18.00 Uhr
Die Integration von Geflüchteten und Migrant*innen ist im Flächenland Brandenburg ein komplexer, vornehmlich dezentraler Prozess, der die lokalen Strukturen und...
Eine Veranstaltung von: Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte
Sonderausstellung
13. April 2018 Uhr (All day) - 26. August 2018 Uhr (All day)
Max Baur. Fotografie
Wie kein anderer Fotograf Potsdams steht der Name Max Baur (1898–1988) für das historische Stadtbild. Baurs Fotografien, die allesamt in den 1930er und frühen 1940er Jahren...
Eine Veranstaltung von: Potsdam Museum
Theateraufführung mit Gesprächsrunde
26. April 2018, 9.30 Uhr - 26. Juni 2018, 11.30 Uhr
Jugendtheater Theater Franfuhrt/Theater im Schuppen e.V.
10 Jungschauspieler und Schauspielerinnen, unterschiedlicher Kulturen, zwischen 15 und 22 Jahren, begegnen sich in einer ostdeutschen Stadt, an der Grenze zu Polen. Um die...
Eine Veranstaltung von: Theater im Schuppen e.V.
Wanderausstellung
12. Mai 2018 Uhr (All day) - 20. Februar 2019 Uhr (All day)
Die Wanderausstellung will mit Fotos, Zeitdokumenten und nachvollziehbaren Kurztexten stärker ins Bewusstsein heben: Das Thema Zuwanderung ist kein wirklich neues Thema in...
Eine Veranstaltung von: Europa Union Deutschland
Diskussion
24. Mai 2018, 14.00 Uhr
In den Jahren 2015/16 haben Tausende auf der verzweifelten Suche nach Schutz vor Krieg, Gewalt oder Intoleranz in Brandenburg Zuflucht gefunden. Diese einmalige Herausforderung...
Eine Veranstaltung von: Friedrich-Ebert-Stiftung/Landesbüro Brandenburg
Buchvorstellung
24. Mai 2018, 17.00 Uhr
Buchvorstellung und Diskussion mit Prof. Dr. Jürgen Angelow (Historiker, Potsdam)
Die Kluft zwischen Ost- und Westdeutschen ist in den vergangenen Jahren nicht schmaler geworden. Bis heute sind Ostdeutsche nur selten in Führungspositionen anzutreffen....
Eine Veranstaltung von: Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg
Film
24. Mai 2018, 18.00 Uhr
Film und Gespräch mit Matthias Coers, Filmtheater
Längst nicht alle Bewohner des Ruhrgebiets fügen sich dem etablierten deutschen Bürgermodell. Statt in Einfamilienhäusern zu hocken oder sich hinter grauen Stadthausfassaden...
Eine Veranstaltung von: Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg
Diskussion
24. Mai 2018, 18.00 Uhr
Sowohl durch die ehrgeizigen Vorhaben des neuen Bundesgesundheitsministers Jens Spahn als auch durch die Pläne Brandenburgs und Berlins für eine gemeinsame...
Eine Veranstaltung von: Friedrich-Ebert-Stiftung/Landesbüro Brandenburg
Film und Gespräch
24. Mai 2018, 19.00 Uhr
Über Neonazis und die Verharmlosung rechter Gewalt
Die Gefahr und das Gewaltpotential der rechten Szene wurden nach der friedlichen Revolution in Ost und West gleichermaßen unterschätzt. Obwohl das Ausmaß rechter Gewalt in der...
Eine Veranstaltung von: BStU
Druckversion Send by email