Leichte Sprache

Veranstaltungskalender Politische Bildung

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG
24. Juli 2018, 18.00 Uhr
Harald Hauswald (Fotograf) & Dr. Stefan Wolle (Wissenschaftlicher Leiter DDR-Museum Berlin) eröffnen ihre Ausstellung.
In den achtziger Jahren zog Harald Hauswald durch Ost-Berlin und fotografierte, was ihm vor die Linse kam. Dazu gehörten auch verfallende Fassaden, Trinker, Punks oder...
Eine Veranstaltung von: Gedenkbibliothek zu Ehren der Opfer des Kommunismus BERLIN
Sonderführung
29. Juli 2018, 14.00 Uhr - 15.00 Uhr
Russischsprachige Führung durch das ehemalige Gefängnis der sowjetischen Militärspionageabwehr
Im Gebäude der Leistikowstraße 1 befand sich von Sommer 1945 bis 1991 das zentrale Durchgangs- und Untersuchungsgefängnis der sowjetischen militärischen Spionageabwehr. Bis 1955...
Eine Veranstaltung von: Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam
Ausstellungsbesuch
1. August 2018, 8.00 Uhr - 14.30 Uhr
Ausstellungsbesuch in der Potsdamer Gedenkstätte für die Opfer politischer Gewalt im 20. Jahrhundert
Es gibt inzwischen einige Gedenkstätten für die Opfer politischer Gewalt in Brandenburg. Mit dem Besuch der Potsdamer Gedenkstätte ist neben der sehr anschaulichen Ausstellung...
Eine Veranstaltung von: B&Q Bildung und Qualifizierung in Europa gUG
Podiumsdiskussion
1. August 2018, 9.00 Uhr - 15.00 Uhr
Wie wird man Landtagsabgeordnete/r? In dieser Diskussionsrunde können die Teilnehmer einen Landtagsabgeordneten hautnah erleben. Gleichzeitig wird das politische System...
Eine Veranstaltung von: B&Q Bildung und Qualifizierung in Europa gUG
Wanderausstellung
5. August 2018, 15.00 Uhr - 12. Oktober 2018, 0.00 Uhr
Erzählt wird die kaum bekannte Geschichte jener Menschen, die von der Bundesrepublik in die DDR einwanderten. Die meisten der etwa 500.000 Personen, die über die innerdeutsche...
Eine Veranstaltung von: exhibeo e.V.
BUCHVORSTELLUNG
7. August 2018, 18.00 Uhr
Carmen-Francesca Banciu, die rumänische Autorin stellt ihr neuestes Buch vor.
Maria-Maria reist nach Rumänien, um ihren verunglückten Vater zu besuchen und ihn, trotz seiner besitzergreifenden Geliebten, zusammen mit ihnen zu betreuen. In seinen Augen...
Eine Veranstaltung von: Gedenkbibliothek zu Ehren der Opfer des Kommunismus BERLIN
Bildungsreise
10. August 2018 Uhr (All day) - 20. August 2018 Uhr (All day)
Rumänien-Moldova-Ukraine – da haben sich nach 1989 bzw. 1991 drei Länder auf den schwierigen Weg der Transformation begeben und sind nun an unterschiedlichen Punkten...
Eine Veranstaltung von: Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg
Sonderführung
12. August 2018, 14.00 Uhr - 15.00 Uhr
Das „Militärstädtchen Nr. 7“ war über 40 Jahre lang einer der wichtigsten westlichen Vorposten des KGB: die Deutschlandzentrale der sowjetischen Militärspionageabwehr.  
Eine Veranstaltung von: Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam
Podiumsdiskussion
16. August 2018, 9.00 Uhr - 15.00 Uhr
Wie wird man Landtagsabgeordnete/r? In dieser Diskussionsrunde können die Teilnehmer einen Landtagsabgeordneten hautnah erleben. Gleichzeitig wird das politische System praxisnah...
Eine Veranstaltung von: B&Q Bildung und Qualifizierung in Europa gUG
VORTRAG + KONZERT
21. August 2018, 18.00 Uhr
Es musiziert das BODE QUARTETT BERLIN, unter Leitung von Anna Barbara Kastelewicz aus Anlass des 50. Jahrestages der Niederschlagung des Prager Frühlings.
An diesem besonderen Tag möchten wir mit Musik und Vortrag an den Studenten Jan Palach (* 11. August 1948, † 19. Januar 1969) erinnern, welcher sich aus Protest gegen die...
Eine Veranstaltung von: Gedenkbibliothek zu Ehren der Opfer des Kommunismus BERLIN