Startseite

Tipp des Tages
Besucher in der aktuellen Ausstellung der LandeszentraleDie Landeszentrale hat erstmals Karikaturen und Fotoporträts in einer Ausstellung zur Willkommenskultur in Brandenburg kombiniert. Drastisch fallen die Kommentare der Karikaturisten aus, wenn es um Flucht und Asyl geht. Eine andere Perspektive haben ehrenamtliche Akteure. Sie berichten von konkreten Erfahrungen mit Flüchtlingen in Brandenburg.
Patrick Gensing
Rechte Gewalt in Brandenburg
18 Menschen sind seit 1990 in Brandenburg durch rechte Täter getötet worden. Flüchtlingen wird das Haus angezündet. Brandenburg steht bundesweit an der Spitze der Gewaltstatistik. Was bedeuten diese Zahlen? Für Patrick Gensing sind sie ein Alarmsignal für die Demokratie.
Wortcloud zur Willkommenskultur
Was heißt eigentlich...?
Es gibt viele Fragen, die im Zusammenhang mit den hier ankommenden Flüchtlingen auftauchen. Wer ist asylberechtigt? Was bedeutet das Dublin-Verfahren und wer kann subsidiären Schutz erhalten? Wir haben wichtige Begriffe zusammengestellt und erklärt.
Wandschrift in der Kirche von Brüssow "Und führe uns nicht in Versuchung"
Widerstand 1933-1945
Was war eigentlich die Bekennende Kirche, was wollte sie, welche Rolle spielte Dietrich Bonhoeffer und in was für einer Beziehung stand Albrecht Schönherr zu beiden? Ein Vortrag von Dr. Anke Silomon zur Geschichte der "Bekennenden Kirche" in Brüssow.
Buchcover
Wir standen nicht abseits
Oft ist von den Männern des Widerstands die Rede, dass auch viele Frauen gegen das Hitler-Regime gekämpft haben, ist kaum bekannt. Frauke Geyken erzählt einfühlsam, wie sie in den Widerstand kamen, was sie antrieb, ob und wie sie entdeckt wurden – und warum man sie nach 1945 so lange vergessen hat.
Krabat-Denkmal vor einer Kirche in Sachsen
Menschen in Brandenburg
In Brandenburg liegt der Anteil der Sorben/Wenden an der Gesamtbevölkerung unter einem Prozent. Dennoch sind sie landesweit bekannt. Nicht zuletzt durch ihre reiche Folklore und Mythologie. Doch das ist nicht alles, was dieses Volk ausmacht. Ein Blick auf eine quirlige Minderheit.
Buchcover
Sommertipp Lausitz
Lust auf Land und Leute? Wieso dann nicht beim Buchstaben „L“ bleiben und die Lausitz erkunden? Dieses Buch ist ein etwas anderer Reiseführer, ausgestattet mit umfangreichen historischen Informationen. Der zweite Teil beschäftigt sich intensiv mit der kulturellen Landschaft auf beiden Seiten von Oder und Neiße.
Schild "Polska"
Nachbar Polen
Länder wie Polen ergriffen immer häufiger die Initiative, wenn es um die weitere Integration der EU gehe, meint Agnieszka Łada. Das Land habe sich auf der europäischen Bühne behauptet und werde in Zukunft eine zentralere Rolle in der EU spielen.
Ausschnitt aus dem Video "Projekte fördern"
Aktuelles
Auf dieser Seite finden freie Träger und Vereine der politischen Bildung in Brandenburg eine Auswahl aktueller Ausschreibungen, Weiterbildungs- und Veranstaltungsangebote. Einige Formate fördert die Landeszentrale finanziell. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Interesse an einer Förderung haben.
Tipp des Tages
Superteaser Video

Was sind Menschenrechte?

Besucher in der aktuellen Ausstellung der LandeszentraleDie Landeszentrale hat erstmals Karikaturen und Fotoporträts in einer Ausstellung zur Willkommenskultur in Brandenburg kombiniert. Drastisch fallen die Kommentare der Karikaturisten aus, wenn es um Flucht und Asyl geht. Eine andere Perspektive haben ehrenamtliche Akteure. Sie berichten von konkreten Erfahrungen mit Flüchtlingen in Brandenburg.