Leichte Sprache

Startseite

3. Oktober 1990
Feiern am Brandenburger Tor 1990

Der 3. Oktober 1990 steht als Symbol für einige der glücklichsten und aufregendsten Monate der deutschen Geschichte. Der „Tag der Deutschen Einheit“ bildet den Abschluss der ersten friedlichen Revolution auf deutschem Boden, mit der sich die Bürger der DDR gegen die SED Diktatur auflehnten und diese ohne Blutvergießen zu Fall brachten.

Buchcover
Herbst der Entscheidung
Eingebettet in die realen Ereignisse in Leipzig im Sommer 1989 erzählt das Buch die fiktive Geschichte des Abiturienten Daniel, Sohn staatstreuer Eltern, der sich dem Militärdienst verweigert, sich mit seinem Vater überwirft, schließlich in die Bürgerbewegungsszene eintaucht und anfängt für ein besseres System zu kämpfen.
Sitzblockade auf Gleisen
Protest gegen Rechts
Sitzblockaden spielen in der gesellschaftlichen Auseinandersetzung mit rechtsextremistischem Gedankengut eine wichtige Rolle. Sie stellen eine Form des friedlichen politischen Protests dar. Nicht immer ist jedoch jedem klar, wo der rechtliche Rahmen verlassen wird. Kompakt erklärt, erklärt's.
Demoktratiegrafiti
Zukunft der Demokratie
Haben auch die Ärmsten eine faire Chance auf Teilhabe an der Gesellschaft, auf Arbeit und Bildung und Freizeit, und sehen sie einen Sinn darin, sich politisch zu engagieren?
Ausschnitt aus dem Buchcover
Buchtipp
Wie Flüchtlinge Deutschland seit 20 Jahren verändern, kann man in unserer Neuerwerbung nachlesen. Der Autor meint: Wer den Zugang zu diesem Land wieder verschließen will, wird scheitern.
Screenshot von der Webseite der Landeszentrale Brandenburg Zahlen und Fakten
Was wissen Sie über Brandenburg?
Hätten Sie's gewusst? Brandenburg ist das Größte der neuen Bundesländer und nach Mecklenburg-Vorpommern das am dünnsten besiedelte Bundesland. Unser Land ist Spargelland Nr. 3 in Deutschland und jeder achte deutsche Baum ist Brandenburger.
Screenshot aus dem Fördervideo der Landeszentrale Brandenburg
Wir wollen, dass Ihr Projekt gelingt
Die Brandenburger wissen am besten, was sie gern verändern oder bewahren möchten. Das ist auch der Grund dafür, dass die Landeszentrale nicht über Land fährt und ein Füllhorn zentraler Aktionen ausschüttet, meint Leiterin Martina Weyrauch.
Animation: Frau kündigt etwas an
Aktuelle Ausschreibungen
Auf dieser Seite finden freie Träger und Vereine der politischen Bildung in Brandenburg eine Auswahl aktueller Ausschreibungen, Weiterbildungs- und Veranstaltungsangebote. Einige Formate fördert die Landeszentrale finanziell. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Interesse an einer Förderung haben.
3. Oktober 1990
Superteaser Video

Was sind Menschenrechte?

Feiern am Brandenburger Tor 1990

Der 3. Oktober 1990 steht als Symbol für einige der glücklichsten und aufregendsten Monate der deutschen Geschichte. Der „Tag der Deutschen Einheit“ bildet den Abschluss der ersten friedlichen Revolution auf deutschem Boden, mit der sich die Bürger der DDR gegen die SED Diktatur auflehnten und diese ohne Blutvergießen zu Fall brachten.