Leichte Sprache
Podiumsdiskussion
5. Mai 2014, 18.00 Uhr

Die EU im schwierigen Fahrwasser. Wie soll es weitergehen?

Ein Gespräch mit Abgeordneten aus Brandenburg und Erstwählern
Frühling in Straßburg

Am 25. Mai ist Europawahl. Die EU-Bürger bestimmen mit ihrer Stimme die Zusammensetzung des Europäischen Parlaments, eines der wichtigsten europapolitischen Organe. Doch welche Bedeutung hat es für die Bürgerinnen und Bürger in Brandenburg? Wie werden ihre Anliegen von den EU-Abgeordneten wahrgenommen und welche Pläne für die Zukunft Europas gibt es?

Im Vorfeld der Wahlen stehen Brandenburger Europa-Kandidaten Rede und Antwort. Im zweiten Teil der Veranstaltung wird ein Projekt der Gesellschaft für Europa- und Kommunalpolitik (GEKo) e.V. vorgestellt, das junge Menschen motivieren will, sich durch Wahlbeteiligung einzumischen. Im Rahmen dieser Präsentation stellen die am Projekt teilnehmenden Schüler den Kandidaten ihre ganz persönlichen Vorstellungen von Europa und Wünsche an die Abgeordneten vor.

Gäste:

Moderation: Alfred Eichhorn

 

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)

Kommentare

Piraten-Kandidaten: 5.5.2014

Piraten-Kandidaten: 5.5.2014 – 19 Uhr, T-Werk, Schiffbauergasse, Potsdam http://potsdam.piratenbrandenburg.de/2014/04/europa-fuer-dich-piraten-diskutieren-mit-dir/
Eigene Bewertung: Keine

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Druckversion Send by email