Leichte Sprache

Potsdam

Buchvorstellung und Diskussion
15. November 2016, 18.30
Die Autorin Dr. Kristina Spohr stellt ihr jüngstes Buch vor
Abseits von Klischees, die Helmut Schmidt gern als „Macher“ und „Krisenmanager“ in der Innenpolitik beschreiben, beleuchtet Kristina Spohr den Menschen und sein politisches Wirken auf der Weltbühne...
Lesung
18. Oktober 2016, 19.30
Dietmar Linke wurde weder Mitglied bei den Jungen Pionieren noch bei der FDJ. Trotz Widerständen konnte er schließlich Theologie an der Humboldt-Universität Berlin studieren. 1971 bis 1978 arbeitete...
Abendveranstaltung
14. Oktober 2016, 19.30
Die katholische Kirche und die deutsch-polnischen Beziehungen nach 1945
Vor 51 Jahren, am 18. November 1965, schrieben die katholischen Bischöfe Polens einen Brief an ihre deutschen Amtsbrüder mit dem berühmten Satz "Wir vergeben und bitten um Vergebung". Welche Rolle...
Schulung
29. Oktober 2016, 10.00 - 15.00
In vielen Gemeinden engagieren sich Bürgerinnen und Bürger in der Betreuung von Flüchtlingen und übernehmen vielerorts ganz konkret Verantwortung. Daraus können anspruchsvolle Aufgaben entstehen,...
Vortrag und Podiumsdiskussion
13. Oktober 2016, 19.00
Theater und friedliche Revolution in der DDR
Das Theater in der späten DDR ist ein Ort der Spannungen: Hier treffen die Ansprüche des Staates, künstlerische Eigenwilligkeit und politischer Widerspruch aufeinander. Verdrängte gesell-schaftliche...
Seminar für Geflüchtete
10. Oktober 2016, 9.00 - 11. Oktober 2016, 17.00
Die Friedrich-Ebert Stiftung führt am 10. bis 11. Otober 2016 ein zweitägiges Seminar für Geflüchtete auf Arabisch durch. Da es ein neues Angebot der Friedrich-Ebert-Stiftung in Brandenburg ist,...
Vortrag / Diskussion
6. Oktober 2016, 19.00 - 21.00
Zivilgesellschaftlicher Widerstand in Polen
Das Komitee zur Verteidigung der Demokratie ist derzeit wohl Polen größte Gegenbewegung zur regierenden PiS-Partei. KOD gibt es nicht nur in Polen. Auch in Berlin gibt es eine KOD-Gruppe. Zu unserem...
Diskussion
6. Oktober 2016, 18.00
Für die ökologische Landwirtschaft sprechen viele gute Gründe: Sie schont die Böden und das Wasser, das Klima und die Artenvielfalt. Die Nachfrage nach ökologisch erzeugten Lebensmitteln wächst...
Fotovortrag und Gespräch
29. September 2016, 18.30
Über die Situation von Transitflüchtlingen in Griechenland und Möglichkeiten ihrer Aufnahme
Aktuell sitzen 57 000 Geflüchtete unter katastrophalen Umständen in Griechenland fest. Unter ihnen sind zahlreiche Familien mit Kindern, Ältere, Menschen mit Behinderung und unbegleitete...
Lesung
5. Oktober 2016, 19.00 - 21.00
Lesung mit Dagmar Nick
Eine jüdische Familie in vier Jahrhunderten Eine unheimliche Stimmung grundiert diese Familiensaga, die mit Flüchtlingen beginnt und mit Verfolgten endet: Die Dichterin Dagmar Nick erzählt die...
Druckversion Send by email
Inhalt abgleichen