Leichte Sprache
Buchvorstellung
24. Oktober 2017, 18.00 Uhr

Putins russische Welt

Wie der Kreml Europa spaltet
Buchcover. Hintergrund: pixabay, freie kommerzielle Nutzung

Der Russlandexperte Manfred Quiring untersucht die Strukturen in Putins autokratischem System mit scharfem und kritischem Auge. Ob Einblicke in die „russische Welt“ und deren nationalistische Vordenker oder Verbindungen der russischen Eliten mit kriminellen Gruppen – Geschichte und Gegenwart sind eng miteinander verwoben.

Der Fokus des Buches liegt auf den neusten Ereignissen. Die Krim-Krise, der Krieg in der Ostukraine und die Verflechtungen in Syrien. Quiring analysiert, wie der Kreml versucht, seine Macht auszuweiten – auch durch verdeckte Cyberattacken.

Manfred QuiringGast: Manfred Quiring, Autor
 

Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Druckversion Send by email