Leichte Sprache

Startseite

Willkommen in Brandenburg

Brandenburger Adler auf der Schaukel

In den letzten Jahren sind tausende neue Mitbürger nach Brandenburg gekommen. Das Schwierigste für sie ist oft die Sprache. Die Landeszentrale hat nun ein kleines Buch geschrieben, mit dem das gegenseitige Kennenlernen unterstützt werden soll. Es erklärt in leicht verständlicher Sprache das politische System in Deutschland und stellt Brandenburg und seine Menschen vor. Das Buch richtet sich alle neuen und alten Brandenburger, die miteinander ins Gespräch kommen wollen. Es soll eine Brücke für das Verstehen zwischen denen sein, die schon hier leben und denen, die hier bleiben wollen.

NPD-Verbotsschilder
NPD bleibt bestehen
Die Bundesländer wollten die NPD vom Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe verbieten lassen. Heute haben die Richter dies abgelehnt. Ihre Begründung: die Partei sei zu bedeutungslos. Mit dem Urteil ist eine gesellschaftspolitische Diskussion vorerst beeindet, die von Anfang an bemerkenswert kontrovers geführt wurde.
Schild mit "ich bin so wütend" Aufschrift
Argumentieren gegen Rechts
Mit Neonazis und Rechtspopulisten diskutieren - geht das und wenn ja, wie? Argumentationstrainer Till Stromeyer gibt Tipps und zeigt, wo Dialogbereitschaft Grenzen hat.
Leser mit Lexikon
Kompakt erklärt
Soziale Ungleichheit beschreibt, ob bestimmte Gruppen von Menschen in einer Gesellschaft besser oder schlechter gestellt sind als andere.Neben der Einkommens- und Vermögensverteilung wird soziale Ungleichheit auch an der Chancengleichheit gemessen.
Was ist Armut?
Armut in Deutschland und Brandenburg
Das Wort "Armut" beschreibt eine Situation des Mangels und der Bedürftigkeit. Dieser Mangel kann sowohl soziale als auch wirtschaftliche Bedürftigkeiten umfassen. Wie geht ein reiches Land wie Deutschland zum Beispiel mit Armut um und wer ist überhaupt arm?
Unsere Schwerpunkte 2017
Offen für Ihre Vorschläge
Ein Buch über Brandenburg in einfacher Sprache, die Folgen sozialer Ungleichheit, Bundestagswahl und die Frage danach, in welcher Gesellschaft wir leben wollen - das sind die Schwerpunktthemen der Landeszentrale im Jahr 2017. Offen sind wir wie immer für Ihre Vorschläge.
Bücher im Arm
Feiner Stoff
2017 stehen wieder neue Bücher in unserem Buchshop zur Bestellung für Sie bereit. Als Brandenburger können Sie aus dem gesamten Angebot wählen. Für Interessenten außerhalb Brandenburgs steht eine kleinere Auswahl zur Verfügung.
Animation: Frau kündigt etwas an
Tipps für freie Träger und Vereine
Auf dieser Seite finden freie Träger und Vereine der politischen Bildung in Brandenburg eine Auswahl aktueller Ausschreibungen, Weiterbildungs- und Veranstaltungsangebote. Einige Formate fördert die Landeszentrale finanziell. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Interesse an einer Förderung haben.
Die Landeszentrale
Was gibt's denn hier zu gucken?
Wir laden Sie herzlich zu einem Rundgang in der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung ein. Starten Sie virtuell und vielleicht möchten Sie auch einmal persönlich vorbeikommen: zu einer unserer Veranstaltungen, zur aktuellen Ausstellung, zum Abholen Ihrer Bücher oder zur Projektberatung.
Willkommen in Brandenburg
Superteaser Video

Was sind Menschenrechte?

Brandenburger Adler auf der Schaukel

In den letzten Jahren sind tausende neue Mitbürger nach Brandenburg gekommen. Das Schwierigste für sie ist oft die Sprache. Die Landeszentrale hat nun ein kleines Buch geschrieben, mit dem das gegenseitige Kennenlernen unterstützt werden soll. Es erklärt in leicht verständlicher Sprache das politische System in Deutschland und stellt Brandenburg und seine Menschen vor. Das Buch richtet sich alle neuen und alten Brandenburger, die miteinander ins Gespräch kommen wollen. Es soll eine Brücke für das Verstehen zwischen denen sein, die schon hier leben und denen, die hier bleiben wollen.