Illustration zu Wahlen in Brandenburg
© Großstadtzoo

Wahlen sind die einfachste Form politischer Beteiligung. Wahlen sind gleichzeitig das wirksamste Instrument demokratischer Kontrolle: Wenn die Wähler mit der Politik der Regierenden unzufrieden sind, können sie diese abwählen und einen Machtwechsel herbeiführen. 2024 finden in Brandenburg Kommunalwahlen, Europawahlen und Landtagswahlen statt. 

Landtagswahlen in Brandenburg

Die nächste Landtagswahl in Brandenburg findet am 22. September 2024 statt. 88 Plätze müssen im Landtag besetzt werden. Die Frauen und Männer, die gewählt werden, treffen Entscheidungen, die uns alle angehen. Wahlaufrufe sind also kein "Politikersprech", denn die Stimmabgabe hat direkte Auswirkungen auf die konkrete Landespolitik.

Wofür stehen die Parteien?

In den Wahlprogrammen stellen die Parteien ihre Ideen und Vorstellungen für die nächste Wahlperiode vor. Hier finden Sie eine Übersicht zu den Wahlprogrammen aller Parteien und politischen Vereinigungen, die in Brandenburg zur Landtagswahl am 22. September 2024 antreten. Die Informationen werden fortlaufend aktualisiert.

Wahlprognosen zur Landtagswahl in Brandenburg 2024

Wenn am nächsten Sonntag Landtagswahl wäre... Wahlprognosen beruhen auf Umfragen, die verschiedene Institute unter Wahlberechtigten durchführen. Wie genau die Prognosen sind, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab.

Europawahl in Brandenburg

Alle fünf Jahre finden in der EU die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Die Brandenburgerinnen und Brandenburger können durch ihre Stimme mitentscheiden, was in der Europäischen Union für alle Menschen gelten soll, denn das Parlament kann wichtige Gesetze beschließen.

Unsere Bücher zum Thema