Leichte Sprache

Startseite

Pro und Kontra: Warum wählen wir? Warum wählen wir nicht?
Prof. Schüttemeyer und Dr. Höhne. © Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Demokratie lebt von politischer Beteiligung. Insbesondere bei Wahlen, wo die Bürgerinnen und Bürger die Menschen aussuchen, die ihren politischen Willen repräsentieren sollen. Eigentlich einfach. Weniger einfach ist dagegen zu erklären, warum jemand am Wahlsonntag zu Hause bleibt und damit seine Stimme verschenkt.

Buchcover
Kommunalwahlen in Brandenburg
Aktive Einwohnerinnen und Einwohner und eine gute Verwaltung: Das sind die Eckpfeiler einer gut funktionierenden Kommune. Deshalb sind die Kommunalwahlen auch so wichtig. Wählen gehen ist eigentlich ganz einfach: Favoriten ankreuzen und fertig. Und doch gibt es Fragen rund um die Wahl, die sind ganz schön knifflig - nicht nur für Erstwähler.
Brandenburger Adler als Kandidat
Europawahl 2019
Wer steht zur Wahl bei der Europawahl 2019? Bei uns gibt's die Übersicht! Jede/r Wahlberechtigte hat eine Stimme. Gewählt wird eine Liste, nicht eine einzelne Person. Je nach Stimmenanteil errechnet sich die Anzahl der Sitze der jeweiligen Partei im Europäischen Parlament.
Buchcover
Europawahl in Brandenburg
Mit Ihrer Stimme zur Europawahl können Sie mitbestimmen, wie das Europa aussehen soll, in dem wir leben. Hier werden die wichtigsten Fragen rund um die Wahl und das Europäische Parlament beantwortet.
Wahlprognosen
Wenn am nächsten Sonntag Europawahl wäre...
Wahlprognosen beruhen auf Umfragen, die verschiedene Institute unter Wahlberechtigten durchführen. Wie genau die Prognosen sind, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab.
Schild "Es war nicht alles schlecht"
Kontroverse Geschichte(n) – Kontroverse Gespräche
Um Haltungen und Methoden in der politischen Bildungsarbeit am Beispiel eigener bzw. vermittelter Lebenserfahrungen in der DDR ging es in unserem Workshop im Februar. Für Interessierte gibt es hier eine Handreichnung zum Thema und einige Fotos.
Internationaler Frauentag
Frauen und Politik? Niemals. Zu wenig Hirn, zu viel Emotionen, schwach an Körper und Wille. Nicht nur Frauen kämpften gegen dieses Bild und für politische Teilhabe.
Big data
Im Gespräch mit...
Tagtäglich haben wir es mit Algorithmen zu tun. Doch was ist ein Algorithmus eigentlich? Das erklärt Lorenz Matzat, Mitbegründer von AlgorithmWatch, im Interview mit der Landeszentrale und zeigt auf, welche Chance und Gefahren mit ihnen verbunden sind.
Mit dem Holzhammer auf den Planet Erde
Jugend und Politik
Der Kohlekompromiss hinterlässt bei vielen ein mulmiges Gefühl, besonders bei den Umweltverbänden – aber eben nicht nur dort. Denn es gehört auch zur Wahrheit, dass dieser tiefgreifende Umbruch für die Menschen in den betroffenen Regionen viele Verluste zur Folge haben wird.
glückliches Huhn
Trendwende für Brandenburg
Bislang hängt Brandenburgs Öko-Image hauptsächlich an Windanlagen und dem vielen Grün. Im Bereich Landwirtschaft sieht es hingegen düster aus. Es ist Zeit für eine echte Trendwende, findet Danilo Zoschnik.
Platz der Demokratie
Nachgedacht
Was heute selbstverständlich erscheint, war Anfang der 1990er Jahre für viele Brandenburger noch völlig neu – das Leben in einer demokratischen Ordnung. Was macht dieses System aus?
Pro und Kontra: Warum wählen wir? Warum wählen wir nicht?
Superteaser Video

Was sind Menschenrechte?

Prof. Schüttemeyer und Dr. Höhne. © Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Demokratie lebt von politischer Beteiligung. Insbesondere bei Wahlen, wo die Bürgerinnen und Bürger die Menschen aussuchen, die ihren politischen Willen repräsentieren sollen. Eigentlich einfach. Weniger einfach ist dagegen zu erklären, warum jemand am Wahlsonntag zu Hause bleibt und damit seine Stimme verschenkt.