Leichte Sprache

Startseite

Buchcover "Der lange Schatten der Täter"
Der lange Schatten der NS-Täter – die Zukunft der Erinnerung
Wie lebt es sich, wenn der eigene Großvater Täter im NS-Regime war? Welche Folgen brachte das jahrelange Schweigen in den Familien mit sich? Mit diesen Fragen setzen sich die Nachkommen auseinander und etablieren eine neue Form der Erinnerung.
Leser mit Lexikon
Kompakt erklärt
Der Nationalsozialismus war gekennzeichnet durch die Einschwörung der Gesellschaft auf einen Diktator, eine gesellschaftliche Ordnung, in der „Rasse“ und „Blut“ eine zentrale Rolle spielten, die rassistische Ausgrenzung von Minderheiten bis zum Völkermord, einen Gewalt-und Terrorapparat, ein Einparteiensystem und eine nahezu umfassende Kontrolle...
Platz der Demokratie
Nachgedacht
Was heute selbstverständlich erscheint, war Anfang der 1990er Jahre für viele Brandenburger noch völlig neu – das Leben in einer demokratischen Ordnung. Was macht dieses System aus?
Buchcover
Die große Gereiztheit
Öffentliche Debatten werden immer aggressiver, Lügen verbreiten sich so leicht wie nie. Wenn jeder zum Sender wird und der Einfluss etablierter Medien schwindet, ist eine konsequent gelehrte Medienmündigkeit umso wichtiger. Der kluge Umgang mit Informationen kann aus der Empörungsdemokratie herausführen und die allgemeine Kommunikation entspannen.
Zahlen
Im Gespräch mit...
Wir neigen dazu, Zahlen als eindeutig zu betrachten, meint der Schriftsteller Ulrich Woelk. Im Interview mit der Landeszentrale erklärt er, wie es dazu kommt und welche Gefahren es birgt.
Perleberg
Warum unsere Kommunen das Sagen haben
Das Recht von Städten und Gemeinden, örtliche Angelegenheiten selbst zu verwalten und politische Entscheidungen zu treffen, ist keine Erfindung unserer Zeit. Die Bürgerschaft hat um diese Form der Teilhabe am politischen Leben sehr lange ringen müssen.
Rathaus Liebenwalde
Wer macht was in der Kommune?
Alle fünf Jahre wählen die Brandenburger ihre Ortsbeiräte, Gemeindevertretungen, Stadtverordnetenversammlungen und Kreistage. Doch was machen diese eigentlich?
Fragen zur Kommunalwahl
Ihre Fragen zur Kommunalwahl
Im Mai stehen in Brandenburg Kommunalwahlen an. Damit Sie bestens vorbereitet sind, planen wir eine Broschüre mit den wichtigsten Fragen zur Wahl. Doch welche sind das? Schreiben Sie uns in die Kommentare, was Sie zur Kommunalwahl wissen wollen.
In der Ausstellung
Aktuelle Ausstellung
Eine Ausstellung, die ein ungeschminktes Bild von der DDR-Realität vermittelt, an die sich heute selbst Zeitzeugen kaum mehr erinnern.
Demokratie in den Kopf blasen
Angebote
Auf dieser Seite finden freie Träger und Vereine der politischen Bildung in Brandenburg eine Auswahl aktueller Ausschreibungen, Weiterbildungs- und Veranstaltungsangebote. Einige Formate fördert die Landeszentrale finanziell. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Interesse an einer Förderung haben.
Eine Wiese in Brandenburg
Schwerpunkte 2019
2019 stehen die Kommunal-, Europa- und Landtagswahl im Fokus unserer Arbeit. Außerdem: 30 Jahre Wandel in Brandenburg. Lassen Sie uns miteinander reden über das, was uns eint, nämlich über Menschenwürde, Verantwortung für unser Land und die Zukunft unserer Kinder und Enkel.
Der lange Schatten der NS-Täter – die Zukunft der Erinnerung
Superteaser Video

Was sind Menschenrechte?

Wie lebt es sich, wenn der eigene Großvater Täter im NS-Regime war? Welche Folgen brachte das jahrelange Schweigen in den Familien mit sich? Mit diesen Fragen setzen sich die Nachkommen auseinander und etablieren eine neue Form der Erinnerung.