Wahl auf kommunaler Ebene, das heißt in den Städten und Gemeinden. In Brandenburg finden alle 5 Jahre Kommunalwahlen für Gemeindevertretungen, Stadtverordnetenversammlungen, Ortsbeiräte, Ortsvorsteher/-innen und ehrenamtliche Bürgermeister/-innen statt. Oberbürgermeisterwahlen gibt's alle 8 Jahre.

Bürgermeisterwahl

Die Brandenburger können ihre Bürgermeister, Oberbürgermeister und Landräte direkt wählen. Damit halten sie ein wirksames Mittel für eine direkte Mitbestimmung in den Händen, denn gerade vor Ort gibt es dafür die meisten Möglichkeiten. 2019 gibt es mehrere Wahltermine.