SPD

Kurt Fischer

Kurt Fischer
© Fionn Große
Jahrgang
2000
Beruf
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Ich kandidiere, weil ich meine Heimat - Eberswalde, Joachimsthal und die Schorfheide - mit Zuversicht und neuem Schwung nach der Wahl am 22. September 2024 im Landtag vertreten will. Mit meinem Schwerpunkt auf Wirtschaftspolitik möchte ich dabei unterstützen, dass unser Bundesland sich weiterhin ordentlich entwickelt. Dafür braucht es eine vernünftige und bodenständige Politik - und keine Schwarzmalerei der Rechtsextremen.

 

Reihenfolge auf dem Stimmzettel

Wie die Reihenfolge der Bewerber/-innen auf dem Stimmzettel festgelegt wird, bestimmt das Landeswahlgesetz. Die Reihenfolge der Landeslisten von Parteien, politischen Vereinigungen und Listenvereinigungen richtet sich nach der Zahl der Zweitstimmen, die sie bei der letzten Landtagswahl im Land erreicht haben. Die übrigen Landeslisten schließen sich in alphabetischer Reihenfolge der Namen der Parteien und politischen Vereinigungen an.

Die Reihenfolge der Kreiswahlvorschläge (Erststimme) richtet sich nach der Reihenfolge der entsprechenden Landeslisten. Sonstige Kreiswahlvorschläge schließen sich ebenfalls in alphabetischer Reihenfolge an.
Orte in diesem Wahlkreis
Althüttendorf
Eberswalde
Friedrichswalde
Joachimsthal
Schorfheide
Ziethen