Buchcover Jüdisches Leben
© Landeszentrale Hamburg

Jüdisches Leben in Deutschland

Landeszentrale Hamburg, Sonderausgabe für die Zentralen für politische Bildung, Hamburg 2023, 80 Seiten 

Aschkenas lautet die jüdische Bezeichnung für deutsches Gebiet. Die Broschüre zeichnet die Entstehung des Judentums im 13. Jahrhundert vor unserer Zeit und seine zentralen Inhalte nach, wie sich ab dem 4. Jahrhundert das deutsche Judentum entwickelte und eine Blütezeit erreichte. 

Die Autorin beschreibt, wie Juden und Christen bis zu den Kreuzzügen ab dem Jahr 1096 in relativen Frieden miteinander lebten, bevor Verfolgungen und Vertreibungen von Jüdinnen und Juden einsetzten. Der Nationalsozialismus zerstörte das frühere deutsche Judentum. Seit den 1990er Jahren erfährt das deutsche Judentum einen neuen Aufschwung.

Download (PDF)

Nur für Brandenburger

Kategorien

Preis: 2,00 €
Bewertung

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
CAPTCHA
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Sie können als registrierter Kunde max. 20 Publikationen (davon jeweils 1) pro Jahr bestellen. Falls Sie mehr als ein Exemplar benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter Tel.: 0331 866 3553.