Jahresberichte

Unser Jahresbericht 2020 ist da!

Der Dialog mit allen, die in Brandenburg leben, arbeiten oder studieren, macht einen wesentlichen Teil unserer Arbeit aus. In unseren Jahresberichten legen wir Rechenschaft ab. Wir zeigen, was wir gemacht haben, was gelungen ist und wo wir noch Bedarf sehen. Ihre Meinung ist uns wichtig, Kommentare willkommen.

Jahresberichte 2013 bis 2019
© BLPB

Noch nie war eine Situation über eine lange Strecke so unberechenbar wie 2020. Wir standen zu Beginn des Jahres mit sorgfältig geplanten Vorhaben in den Startlöchern. Veranstaltungen waren vorbereitet, Konzepte zu zwei Ausstellungen in unserem Haus besprochen, Buchbestellungen notiert und Beratungstermine für die Förderung vergeben.

Im März wurde dann plötzlich alles anders. Unser Haus wurde als eine Maßnahme zur Eindämmung der Pandemie für den Publikumsverkehr geschlossen. Unter den Bedingungen der Corona-Pandemie haben wir umgedacht, neugeplant und gemeinsam mit unseren Partnerinnen und Partnern im Land einiges auf die Beine gestellt. Wir sind vielfältigen Emotionen begegnet, setzten uns mit Zweifeln, Verzweiflung und dem Glauben an Verschwörungenauseinander und haben zuversichtliches, Mut machendes Engagement unterstützt.

Cover vom Jahresbericht 2020
© BLPB

Dieser Bericht gibt Einblicke in ein Jahr politischer Bildung, das Herausforderungen, Chancen und Veränderungen in einem bis dahin nicht gekannten Ausmaß bereithielt. Er stellt dar, wie wir als service- und begegnungsorientierte Einrichtung mit den Herausforderungen umgegangen sind. Wir wünschen eine anregende Lektüre und sind wie immer gespannt auf Ihre Erfahrungen und Ihre Meinung.

BLPB, Mai 2021

Downloads

Bewertung
5 Stimmen, Bewertungen im Durchschnitt: 5 von 5

Kommentare

Kommentieren

Sehr geehrte Frau Weyrauch,
ich hörte Ihr Interview im Deutschlandfunk (Kultur?) auf den Autobahn 24 unterwegs zu unserem Sohn und seinem Hoffest
in der Land-WG Karlshof bei Templin vor etwa 2 Wochen.

Glückwunsch!

Brauche ich immer mehr:
Leute, die den Kopf schlicht oben halten.

also ein dickes Dankeschön
und gedrückte Daumen

Matthias Heitmann

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.