• Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung

    Postkarten Set

    11 Postkarten mit verschiedenen Motiven erklären modern und mit einer Prise Humor, wie Politik in Brandenburg funktioniert.
  • Die Mark Brandenburg

    Zeugnisse der Moderne

    Nicht nur Bauhaus hat in Brandenburg seine Spuren hinterlassen. Zeugnisse der Moderne gibt es in der Mark in reichlicher Anzahl. Die Gewerkschaftsschule in Bernau oder der Einsteinturm in Potsdam gehören zu den bekanntesten Bauwerken, aber es gibt auch andere Besonderheiten, die es so nur in Brandenburg gibt. Das es sich hier zum Teil um hochpolitischen Bauten handelt, erklärt der Eingangstext, der sowohl den berühmten Dächerstreit als auch die Anfänge des sozialen Wohnungsbaus unter die Lupe nimmt.

    Nur für Brandenburger

  • L. Alexy, A. Fisahn, S. Hähnchen, T. Mushoff, U. Trepte

    Das Rechtslexikon

    Das Lexikon erklärt in über 1.400 Stichwörtern, 26 Tabellen und Schaubildern wichtige Begriffe, Normen und Grundsätze des deutschen und europäischen Rechts. Alle wichtigen Rechtsgebiete sowie ihre europa- und völkerrechtlichen Bezüge haben im Buch ihren Platz. Dazu gehören: Zivilrecht (z. B. Familien- und Erbrecht, Versicherungsrecht) - Arbeitsrecht - Öffentliches Recht (z. B. Baurecht, Staats- und Verfassungsrecht, Umweltrecht, Verwaltungsrecht) - Sozialrecht (z. B. Arbeitslosen- und Rentenversicherung) - Strafrecht (einschließlich Jugendstrafrecht und Ordnungswidrigkeiten)

    Nur für Brandenburger

  • Dirk Laubner

    Brandenburg von oben

    Einmal Brandenburg aus der Vogelperspektive sehen. Mit spektakulären Luftaufnahmen bietet dieser Bildband einen neuen faszinierenden Blick auf Brandenburgs Städte und Natur. Ob die Zisterzienserklöster in Lehnin und Chorin, das seenreichen Havelland oder die Elbauen bei Wittenberge, von der Uckermark bis hin zum Spreewald – der Fotograf Dirk Laubner hat kein Highlight ausgelassen. Begleitet werden die wunderschönen Fotos von kleinen informativen Texten zu den jeweiligen Landesteilen.

    Nur für Brandenburger

  • Susanne Dohrn

    Das Ende der Natur

    Die Landwirtschaft und das stille Sterben vor unserer Haustür Deutschland gilt immer noch als Vorreiter in Sachen Naturschutz. Die Realität sieht jedoch anders aus. Zahllose Wiesen- und Ackerpflanzen, Insekten und Vögel gehörten bis vor wenigen Jahrzehnten ganz selbstverständlich zu unserer Landschaft. Heute sind viele von ihnen gefährdet oder schon verschwunden. Susanne Dohrn zeigt den stillen, aber drastischen Verlust auf, der sich vor unserer Haustür abspielt, indem sie die bedrohten Lebensräume und ihre Bewohner eindrücklich beschreibt.

    Nur für Brandenburger

  • Abdel Bari Atwan

    Das digitale Kalifat

    Der „Islamische Staat“ ist eine der bekanntesten und größten Terrororganisationen unserer Zeit. Der Journalist Abdel Bari Atwan stellt die Ursprünge und die Entwicklung des IS dar. Er beleuchtet neben der digitalen Komponente des virtuellen Terrorstaates auch den Umgang des Westens und Saudi-Arabiens mit dem IS und liefert im Nachwort Anmerkungen zur Bekämpfung der Organisation.
  • Philipp Gassert

    Bewegte Gesellschaft

    Protest ist fest mit der deutschen Geschichte verbunden. Der Gang auf die Straße gehört zum alltäglichen Leben. Protest hat Politik und Gesellschaft seit 1945 entscheidend geprägt. Neben bekannten Ereignissen, wie dem 17. Juni 1953 in der DDR oder die Studentenbewegung von 1968 in der BRD, geht das Buch auch aktuellen Protestbewegungen nach.

    Nur für Brandenburger

  • Nicola Lindner

    Recht verständlich

    Nicola Lindners anschaulicher Leitfaden durch unser Recht vermittelt juristisches Grundwissen. Welche Grundrechte gibt es? Was machen Staatsanwalt, Rechtsanwalt und Richterinnen? Was sind Straftaten oder wie arbeitet ein Gericht? Viele Alltagsbeispiele verdeutlichen wie unsere Rechtsordnung funktioniert und geben verständliche Antworten auf ziemlich schwierige Fragen.

    Nur für Brandenburger

  • Ingo Juchler

    1989 in Deutschland

    Die Friedliche Revolution von 1989 prägt die politisch-gesellschaftliche Entwicklung Deutschlands bis heute. Das Buch zeigt die zentralen Schauplätze der Protestbewegung in Deutschland – Leipzig, Berlin, Dresden, Chemnitz, Plauen, Potsdam, Naumburg, Jena, Schwerin und andere Orte. Informative Texte zu den Hintergründen und Hauptakteuren sowie umfangreiches Bildmaterial beschreiben anschaulich die jüngere deutsche Geschichte.

    Nur für Brandenburger

  • Hannah Fry

    Hello World

    Wer soll über Ihr Schicksal entscheiden? Ein menschlicher Richter oder ein Algorithmus? Die unscheinbaren Folgen von Anweisungen, die im Internet sowieso, aber auch in jedem Computerprogramm tätig sind, prägen unseren Alltag maßgeblich. Demokratische, menschliche Algorithmen. Dafür plädiert dieses Buch - zugänglich, unterhaltsam, hochinformativ und auch für Laien verständlich.

    Nur für Brandenburger

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Sie können als registrierter Kunde max. 20 Publikationen (davon jeweils 1) pro Jahr bestellen. Falls Sie mehr als ein Exemplar benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.