Windräder in Brandenburg
© privat

Das Land Brandenburg ist das flächenmäßig größte Land der neuen Bundesländer. Rund 2,5 Millionen Menschen leben in Brandenburg. Sitz der Landesregierung ist Potsdam, insgesamt unterteilt sich Brandenburg seit der Neubildung der Landkreise 1993 in 14 Landkreise und vier kreisfreie Städte.

Land und Leute

Flächenmäßig groß, aber dünn besiedelt. Seine Bewohner gelten als wortkarg, packen jedoch an, wenn es drauf ankommt. Das Land gehört zu den "neuen" Ländern, hat aber eine alte Geschichte. Brandenburg ist ein Land mit vielen Gesichtern, die es zu entdecken gilt.

Kommunalpolitik

„Kommunalpolitik“ stellt praxisnah und anschaulich grundlegendes Wissen über das Funktionieren der Kommunalverwaltung bereit. Die Beiträge vermitteln Grundkenntnisse und damit zugleich Handwerkszeug für eigenes kommunalpolitisches Engagement.

Chronik der Landesregierung

Am 14. September 2014 haben die Brandenburger einen neuen Landtag gewählt. Gut zu wissen, welche Schwerpunkte die Regierungen in den einzelnen Legislaturperioden setzten und welche Minister Verantwortung trugen.

Neuanfang in Brandenburg

Wer sind die Menschen, die den Neuanfang in Brandenburg auf den Weg gebracht haben? Welche Erinnerungen haben sie an den Herbst ‘89? Was motivierte sie dazu, aktiv Politik zu betreiben? Wie sieht ihr ganz persönliches Resümee aus?

Wie das "Brandenbuch" entstanden ist

Das "Brandenbuch" hat eine besondere Entstehungsgeschichte. Von Anfang an waren die Brandenburger in das Projekt eingebunden. In einer landesweiten Online-Umfrage konnten sie wählen, was sie lesen oder lieber nicht sehen wollten.