Brandenburg auf dem Weg zur Klimaneutralität

Informationsveranstaltung zum Klimaplan mit Minister Axel Vogel und Rainer Baake, Direktor Stiftung Klimaneutralität

-

Eine lange staubige Straße mit der Beschriftung "Start"
© Gerd Altmann auf Pixabay CC0 1.0
Wie von der Regierungskoalition beschlossen, wird in diesem Jahr unter Leitung des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz (MLUK) ein Klimaplan erarbeitet, um in Brandenburg bis Mitte des Jahrhunderts Klimaneutralität zu erreichen.
 
Ein Projektkonsortium unter Leitung des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) wurde im Mai 2021 beauftragt, in einem Gutachten die wissenschaftlichen Grundlagen für die Erstellung des Klimaplans Brandenburg zu entwickeln.
 
In der virtuellen Informationsveranstaltung am 25.06.2021 stellen Ihnen Minister Axel Vogel (MLUK) und Prof. Dr. Bernd Hirschl (IÖW) das Projekt und die weiteren Schritte vor. Wir freuen uns sehr, dass wir Rainer Baake (Direktor Stiftung Klimaneutralität) gewinnen konnten, auf der Veranstaltung in einem kurzen Input aufzuzeigen, wie Deutschland bis 2045 Klimaneutralität erreichen kann, und damit wichtige Impulse für unsere Debatte in Brandenburg zu geben. Im Rahmen der Veranstaltung werden wir Sie außerdem näher auf die geplanten Beteiligungsformate hinweisen.
 
Weitere Informationen zum Programm folgen in Kürze. Für fachliche Nachfragen steht Ihnen aus dem MLUK Cordine Lippert (Tel.: 0331-8667925, cordine.lippert@mluk.brandenburg.de) zur Verfügung.
 

Lesetipp

 
Wie melden Sie sich an?
Für die Umsetzung der Veranstaltungen zum Klimaplan unterstützt die ifok GmbH das MLUK.
 
Um sich anzumelden nutzen Sie bitte die Anmeldeseite der ifok GmbH. Sie erhalten anschließend eine Bestätigungsmail, sowie die Einwahldaten und das detaillierte Programm der Veranstaltung.
 
Wenn Sie sich an der Erarbeitung des Klimaplans beteiligen möchten und zu weiteren Veranstaltungen zum Klimaplan Brandenburg eingeladen werden wollen, bitten wir Sie, dies auf der Anmeldeseite an entsprechender Stelle anzukreuzen. Die ifok GmbH darf Sie dann über weitere Beteiligungsformate für das Vorhaben zur Erstellung des Klimaplan Brandenburg informieren.
 
Wir freuen uns auf Ihr Interesse!
Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.