Eine Reise in die Geschichte und der Kampf für Gleichberechtigung afghanischer geflüchteter Frauen

Wochenendseminar

-

Das Seminar gibt eine Übersicht über die Ursprünge, die Ideologie und den Verlauf der Frauenbewegung in Afghanistan. Ebenso wird es um den Kampf europäischer Frauen für Gleichberechtigung und Frauenrechte gehen. Leitende Fragen können sein: Warum entstanden Frauenbewegungen? Welche erfolgreichen Ergebnisse hatten/haben diese Kämpfe? Welche Auswirkungen ergeben sich aktuell?

Neuangekommene, geflüchtete Frauen haben die Gelegenheit, ihre Identität neu zu definieren und für ihre Freiheit, Rechte und Unabhängigkeit zu kämpfen. Das Seminar soll daher auch motivieren und empowern – auch damit die nächste Generation mit mehr Chancen ins Leben startet.

Förderung: Anerkannter Träger der Bundeszentrale für politische Bildung

Linktipps

Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.